27.08.10 22:37 Uhr
 200
 

Depression: Traurige Mütter bringen kleinere Babys zur Welt

Mütter, die ängstlich und depressiv sind, bringen meist kleinere Babys zur Welt als glückliche und zufriedene Mütter, denn Gefühle und Emotionen spielen für den Verlauf einer Schwangerschaft eine wichtige Rolle. Der genaue Grund dafür ist allerdings noch unbekannt.

Wissenschaftler aus Schweden und Bangladesch haben jetzt entsprechende Ergebnisse im medizinischen Fachmagazin "BMC Public Health" veröffentlicht. Zu diesen Ergebnissen verhalfen den Forschern Erkenntnisse aus Beobachtungen von 720 Frauen im letzten Drittel ihrer Schwangerschaft.

Die kleineren Babys der Frauen, die während der Schwangerschaft an psychischen Erkrankungen litten, wiesen auch ein erhöhtes Sterberisiko auf, obwohl sie keine Frühgeburten waren. Gerade in Bangladesch werden viele untergewichtige Kinder geboren.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Mutter, Baby, Geburt, Depression
Quelle: www.heilpraxisnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2010 17:29 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das heißt: dann wohl dass in bangladesch viele depressive mütter leben....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?