27.08.10 22:34 Uhr
 1.149
 

Fußball: 1. FC Kaiserslautern besiegt den FC Bayern München mit 2:0

Am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga war der FC Bayern zu Gast beim Aufsteiger aus Kaiserslautern. Die Bayern erspielten sich zu Beginn einige Chancen, doch überraschenderweise schossen Ivo Ilicevic und Srdjan Lakic in der 37. und der 38. Minute die zwei Tore zum 2:0 Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit spielten die Bayern sich wieder mehrere Chancen heraus, konnten diese jedoch nicht nutzen.

Somit führt Kaiserslautern die Bundesligatabelle als erster an und sorgt für eine große Sensation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nico2802
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Bayern München, 1. FC Kaiserslautern
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2010 22:41 Uhr von kaiser84
 
+27 | -10
 
ANZEIGEN
Ohhhh, wie ist das schön Sehr geile Sache, so kann die Saison weitergehn!
Kommentar ansehen
27.08.2010 22:50 Uhr von mario_o
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Jawoll! Schade, dass ich nicht auf Lautern gesetzt habe - die Quote wäre sicher nett gewesen :)
Kommentar ansehen
27.08.2010 22:50 Uhr von Alice_undergrounD
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
wos wie: hö?

whaaaaat?
ahhhhh

nein! :(
Kommentar ansehen
27.08.2010 22:54 Uhr von Jart
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
Jippi: tja letzte woche undverdient gewonnen
diese woche verdient verloren
was kommt als nächstes? :)
Kommentar ansehen
27.08.2010 22:55 Uhr von Mancman22
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Déjà-vu: "Somit führt Kaiserslautern die Bundesligatabelle als erster an und sorgt für eine große Sensation."

...kommt mir irgendwie bekannt vor...
Kommentar ansehen
27.08.2010 23:00 Uhr von Nico2802
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Hui: Der Sieg war richtig unerwartet.
Vielleicht wird der FCK ja um die Plätze der Europa League spielen :P
Kommentar ansehen
27.08.2010 23:14 Uhr von tobe2006
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
das: weckt in mir leise erinnerungen an ´98 :D
Kommentar ansehen
27.08.2010 23:38 Uhr von Borgir
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
wunderbar: die ersten sechs punkte richtung klassenerhalt sind eingefahren. in zwei wochen ist mainz dran.
Kommentar ansehen
27.08.2010 23:59 Uhr von niveaupolizei
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Prost! LOOOOL auch noch gegen Lautern! Die suchen sich auch immer den größten Scheisshaufen aus und treten voll rein...

Auf den baldigen Abstieg, hoffentlich noch diese Saison, ich investiere schon mal in die Träneneimerchen-Branche. Für die ganzen Sandkasten-Fans vom Glubb, das wird der absolute Renner...

[ nachträglich editiert von niveaupolizei ]
Kommentar ansehen
28.08.2010 01:46 Uhr von chitah
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, habs leider nicht gesehen. Laut Berichten war Bayern überlegen, wie kann man sich da gleich zwei Dinger fangen?

Und was war das mit Müller? Irgendwie regen sich alle darüber auf das er ne Chance versaut hat. War die so eindeutig?
Kommentar ansehen
28.08.2010 02:43 Uhr von Gmull
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Müller: Vor Müller stand nur noch der Torwart und er hätte drei Spielern noch abgeben können. Schoss aber daneben. Wäre der dringewesen, wäre Lautern wahrscheinlich eingestampft worden. Die Tore von Lautern waren gut, eins ein schöner Schuss, das andere passabel herausgspielt. Bayern hatte viel mehr Chancen, aber bei allen immer einen halben Meter zu spät dran oder habens wie bei Müller einfach versiebt. Glaube in der ersten Hälfte 3/4 Ballbesitz.
Lautern genoss wie auch schon gegen Köln Bevorzugung durch den Schiedsrichter.
Kommentar ansehen
28.08.2010 03:14 Uhr von Al_falfa
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Tja vor Tagen wurde noch die Frage gestellt ob der FC Bäh überhaupt ein Spiel in dieser Saison verlieren kann. Er kann .. und das schon am 2. Spieltag .. herrlich :-). Die Osram-Birne konnte man sicherlich durch den ganzen Pfälzer Wald leuchten sehen ;-)
Kommentar ansehen
28.08.2010 07:54 Uhr von TeKILLA100101
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
achja: wie gut, dass ich bayernfan bin aber ausm rheinland komme :) man muss auch jönne könne..

glückwunsch nach lautern, solange bayern am 34. spieltag an der spitze steht ist mir das egal...
Kommentar ansehen
28.08.2010 08:35 Uhr von hofn4rr
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
fc kaisers lotto: auch ein blindes huhn findet mal ein goldenes korn (in dem fall wohl gleich 2) =>

@BastB
ja in der abwehr bestand auch letzte sasion schon handlungsbedarf.
wobei ich jetzt trotzdem noch nichts überstürzen würde.

ein paar gewissen jungen spielern muss man da möglicherweise einfach noch ein wenig zeit geben, inklusive dem trainer sich etwas einfallen zu lassen.

ansonsten würde ich das eine versiebte auswärtsspiel auch nicht überbewerten wollen =>
Kommentar ansehen
28.08.2010 10:37 Uhr von HBeene
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Bei solchen 2.Liga Schiris konnte das ja nix werden für Bayern! (jaja er WAR Schiri des Jahres...WAR)

Vorm 2:0 pfeift er nix...und das Spiele wäre sicher nicht 1:0 ausgegangen!

"Übrigens ist die Quote für einen Heimsieg FCK bei Bwin 6,1:1."

610% da hätte man investieren können...vielleicht hat Bayern 100 Mio drauf gesetzt das Lautern gewinnt! ;-)
Kommentar ansehen
28.08.2010 10:48 Uhr von Sonric
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
bin kein Bayern fas ,schonmal im Vorab.
In der Saison 07/08 wurde der FCK nur durch Kontakte zu den richtigen Leuten in der 2.Liga gehalten. Da Ich aue Fan bin und wir mit FCK Auge an Auge waren verfolgte Ich das geschehen besonders. Jeder neutrale Fussballfan der die Saison /Spiele gesehen hat in dieser saison wird der selben Meinung sein.

Was Ich damit sagen will: Ich kann den FCK nicht ab. Ganz egal wie toll doch der Sieg über bayern ist.
Kommentar ansehen
28.08.2010 11:26 Uhr von Pacman44
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sonric: ahaha wasn das fürn blödsinn??
schau dir ma die spiele von fast abstiegssaison am schluss an! wo sah da denn ein spiel aus als wärs geschoben gewesen? sry aber jetzt gewinnt man einmal und macht ein relativ gutes spiel gegen die beste deutsche manschaft und schon sind gleich die neider da!...traurig
Kommentar ansehen
28.08.2010 11:41 Uhr von Schaumschlaeger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wow: Da hat der FCK die Bayern schon am 2. Spieltag in die Krise gestürzt. Glücwunsch nach Lautern.
Kommentar ansehen
28.08.2010 11:55 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
FC Bayern Krise whoat?? Die Niederlage ist kein Beinbruch und dass der FCB nicht 34 Spiele gewinnen wird war auch logisch.

Gibt halt Spiele wie das gestrige in dem du selber das TOr einfach nicht triffst, ärgerlich aber kein Beinbruch.

Ist ejtzt eigentlich jeder Sieg für den FCK ne Blamage des Gegners?? Oder sit das wieder so ein Bayernding ala gewinne sie ist es Dusel verlieren sie ist es eine Blamage

2 gut herausgepsielte TOre und eine Bayernmannschaft die ihre Überlegenheit nicht in Tore ummünzen konnten.

Für mich nicht tragisch, aber wieder lustig zu lesen wie sie alle gg die Bayern schiessen :)

Tut ihr das am 34. Spieltag auch ;)
Kommentar ansehen
28.08.2010 12:09 Uhr von Sonric
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pacman44: Das hat nichts mit neid zutun. Ich göhn diesen Verein nach dieser saison nur nix guten mehr! Weil die Entscheidungen die gefallen sind eindeutig immer mehr als überwiegend pro fck waren. und das die kandidaten die auf der lauer hockten verpfiffen worden kann ich auch sagen da ich live bei spielen war und auch die tv aufzeichnungen gesehen hab.
Jeden seine Meinung und gut
Kommentar ansehen
28.08.2010 12:21 Uhr von Schaumschlaeger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009: Schadenfreude ist die schönste Freude und wenn der große FCB gegen einen Aufsteiger wie Kaiserslautern verliert darf man doch wohl ruhig mal ein bisschen Schmunzeln. ;-)
Kommentar ansehen
28.08.2010 12:48 Uhr von chitah
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gmull: Danke.

Ich hab es mir inzwischen mal auf YouTube angesehen, für die Chance verdient er wirklich Prügel :D
Das war ja schon große Kunst den nicht reinzumachen.

So wie die ganze Mannschaft....so überlegen zu sein und trotzdem gleich so deutlich zu verlieren ist schon ne Leistung, das schafft auch nicht jeder.

Wobei das erste Tor noch ok war, der hält einfach drauf und der Ball geht in den Winkel, is halt Pech. Aber das zweite Tor war schon ein Armutszeugnis für die Abwehr, meine Herren.

Naja, was solls....besser so und deutlich wissen das die BL eben kein Selbstläufer ist als das man sich 7 Spiele durchmogelt und dann einbricht. Jetzt dürfte die Motivation wieder stimmen.

Ich hoffe nur das es in der Gruppenphase der CL auch wenigstens ein Unentschieden oder eine Niederlage gibt damit sie nicht zu sicher werden. Soweit ich weiß hat dort bisher noch keine Mannschaft gewonnen die zu früh in der Form war und die Gruppe dominiert hat.

[ nachträglich editiert von chitah ]
Kommentar ansehen
28.08.2010 18:11 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Al_falfa: Bevor Du groß lästerst. Mit Osram Birne meint man nicht Uli Hoeness sondern Jupp Heynckes. Der bekam den Namen von Stefan Effenberg zu Bayernzeiten verpasst.
Kommentar ansehen
28.08.2010 18:14 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PeterLustig2009: Natürlich schiessen sie nach dem 34 Spieltag gegen Bayern, weil sie Meister geworden sind. Die kaufen den anderen die besten Spieler weg e.t.c.
Kommentar ansehen
28.08.2010 18:29 Uhr von Nico2802
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peter Lustig: Weggekauft? Junge du hast wohl die letzten 3 Monate verschlafen oder :D Das besondere ist ja, dass BAyern dieses Jahr gar keinen neuen geholt hat. Und ist ja auch nicht so dass Spieler wie Gomez dazu gezwungen werden zu den Bayern zu gehen.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?