27.08.10 18:14 Uhr
 616
 

Liechtenstein: Sparschweinchen mit Namen "Liechtenschwein" sorgen für Ärger

Ein Produkt eines schweizerischen Herstellers von Porzellanfiguren hat den Zorn des Fürstentums Liechtenstein heraufbeschworen.

Seine Herstellung und deren Verkäufe von Sparschweinen mit dem Aufdruck "Liechtenschwein" wurden dort als beleidigend angesehen.

Die Schweizer Firma gab zu, sich ein wenig über das Fürstentum "lustig gemacht" zu haben. Nun wurden die Schweinchen auf Anordnung der Liechtensteiner Behörde wieder aus dem Regal genommen.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schweiz, Ärger, Liechtenstein, Steueroase, Sparschwein
Quelle: www.austria.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2010 18:55 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Liechtenstein: hätte ja auch Sparschweine mit dem Namen "Schweiz" produzieren können, sozusagen als kleine Retourkutsche.
Kommentar ansehen
27.08.2010 19:08 Uhr von Jakko
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Geil: will ich haben. Tu ich dann jedes Jahr die Rückzahlung meiner ehrlich bezahlten Einkommensteuer rein.
Kommentar ansehen
27.08.2010 23:08 Uhr von countcoxe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bpd_oliver: Wow ein Sparschwein mit dem Namen Schweiz...wasn Brüller!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?