27.08.10 17:11 Uhr
 118
 

Osteoporose: Sojabohnen können dem Knochenschwund vorbeugen

Johannes Gottfried Mayer von der Forschungsgruppe Klostermedizin in Würzburg hat jetzt bekannt gegeben, dass Sojabohnen dem Knochenabbau vorbeugen können.

Er sagte: "Wegen ihrer Wirkung auf die verschiedenen Östrogenrezeptoren im menschlichen Körper können sie einerseits einem vorzeitigen Knochenabbau entgegenwirken und damit vor Osteoporose schützen."

Außerdem könnten Beschwerden in den Wechseljahren abgeschwächt werden. Da in den Küchen Europas die Sojabohne nicht sehr oft anzutreffen ist, gibt es dementsprechende Präparate auch zu kaufen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Knochen, Wechseljahre, Osteoporose, Vorbeuge, Sojabohne
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen
USA: Erste digitale Tablette genehmigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2010 09:28 Uhr von Buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ja, Aus dem 2. Grund werden im asiatischen Raum Sojaprodukte immer weniger gegessen, da die Männer eine Wirkung aauf ihre Potenz fürchten.

Das beste Mittel gegen Osteoporose ist körperliche Betätigung. es sei denn, eine ursächliche Erkrankung liegt als auslösende Ursache vor.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?