27.08.10 17:03 Uhr
 377
 

Lungenkranke sollten öfters die Brauseköpfe der Dusche wechseln

Professor Harald Morr von der Deutschen Lungenstiftung in Hannover hat jetzt darauf hingewiesen, dass Menschen mit Lungen-Problemen die Brauseköpfe ihrer Duschen im regelmäßigem Abstand wechseln sollten.

In den Duschköpfen sammeln sich mit der Zeit Keime an, denen die kranke Lunge nur wenig entgegensetzen kann. Die Folge kann eine langsam auftretende Dauerinfektion in der Lunge sein, die zu größeren Atembeschwerden führt.

In diesem Zusammenhang weist Prof. Morr darauf hin, dass US-amerikanische Studien gezeigt haben, dass eine Desinfizierung der Duschköpfe die Keime nicht vermindert. Nach einigen Monaten war die Belastung sogar noch höher als ohne einer Desinfizierung.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Infektion, Lunge, Dusche, Keim
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2010 22:29 Uhr von djdomi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Desinfizieren und Keime Abtöten: Da man nie 100% aller Keime abtöten kann, liegt es in der Natur, widerstandsfähige Keime dort anzusetzen.
ergo ist von spirit seine aussage nicht wirklich zutreffend.
Weil sonst wäre, die Aussage, die du Triffst, auch für MSRA, AIDS und Co zutreffend...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?