27.08.10 13:54 Uhr
 253
 

"Playboy" produziert nun Videospiele

Das Magazin "Playboy" ist vor allem für die nackten Frauen bekannt, die es abbildet.

Doch nun will "Playboy" auch in die Spielebranche einsteigen und bringt zunächst ein Browsergame heraus.

Das Spiel heißt "Welcome to Poisonville". Außerdem plant man, in nächster Zukunft eine ganze Spielserie zu veröffentlichen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, Playboy, Magazin, Videospiel, Browsergame
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2010 19:37 Uhr von Wolfi4U
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr: gut

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?