27.08.10 10:57 Uhr
 12.866
 

Australien: Junge in Hitler-Kostüm erhält ersten Preis bei einem Kostümwettbewerb

Wie eine australische Zeitung berichtete, bekam ein Junge an einer Grundschule für sein Adolf-Hitler-Kostüm den ersten Preis.

Die Verantwortlichen der Schule haben sich mittlerweile bei der Öffentlichkeit entschuldigt. Allerdings wurde der Preis mit dem Hinweis gerechtfertigt, dass es sich bei Adolf Hitler zumindest um eine bekannte Person handeln würde.

Die Schule hat den protestierenden Eltern gegenüber versprochen, in Zukunft nur noch Personen darstellen zu lassen, die für Grundschüler geeignet seien.


WebReporter: aynix1000
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Preis, Junge, Australien, Adolf Hitler, Kostüm
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur
Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2010 11:20 Uhr von Jones111
 
+81 | -5
 
ANZEIGEN
Warum muss ich jetzt nur an Eric Cartman aus SouthPark denken? ;-)

Naja, ich hätte niemals gedacht, dass jemand soo dämlich sein könnte.
Kommentar ansehen
27.08.2010 11:32 Uhr von FireFighter-Fataal
 
+20 | -14
 
ANZEIGEN
@Jones: :D:D:D ja genau... mit der passion christi und mel gibson...

"Wir mussen die juden ausrotten" was heisst das eig? rababa rababa rababa rababa rababa rababa

Southpark > all
Kommentar ansehen
27.08.2010 11:52 Uhr von bluecoat
 
+53 | -11
 
ANZEIGEN
beknackt! Nur wegen nem Hitler-Kostüm ! dann müsste es ja auch verboten sein Churchill , Stalin , Dschingis Khan , Nero , Cäsar, Atilla , Clinton , Bush , de Gaulle, Adenauer, Napoleon, und andere Kriegstreiber darzustellen ???????????

ich finde es langsam lächerlich !!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
27.08.2010 12:02 Uhr von mr_shneeply
 
+31 | -7
 
ANZEIGEN
die ewige Hitlerverdammnis geht mir auf den Sack: diese panischen Gesichter wenn man nur den Namen erwähnt..
diese vorwurfsvollen Kommentare..

Wer wirft den Amerikanern heute noch die unterdrückung der Indianer vor?
Wer wirft den Russen heute noch die Vernichtung von Juden, Sinti etc. vor?

Aber der pöse kleine Österreicher hat allein und ohne Hilfe Milliarden Juden vernichtet.

Irgendwann ist auch mal gut mit dem Thema.. dann wird es auch nicht mehr so interessant.

Wen würde das Thema denn noch interessieren wenn es wirklich total wertfrei ( ja klar was es böse und absolut nicht okay bla bla ) betrachtet werden würde?
Dann würden keine kurzgeschorenen Dumpfbacken mit Bomberjacken mehr hinterherhecheln.

Es wäre schlichtweg uninteressant.
Und die vertriebenen und getöteten Menschen hätten auch endlich ihre Ruhe.

(her mit den Minusen und Nazikommentaren)
Kommentar ansehen
27.08.2010 12:38 Uhr von borgworld2
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
@mr_shneeply: Nimm mal die Opferzahlen von Mao Zedong, dann sehen selbst Hitler und Stalin zusammen plötzlich wie Schuljungs aus.
Kommentar ansehen
27.08.2010 13:07 Uhr von Der_Krieger
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Dieser Hitler: er lebt und ist überall.

Wenn ich ihn in die finger kriege schieb ich ihm meine Joker karten in den Ar...
Kommentar ansehen
27.08.2010 13:10 Uhr von dreamlive
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Neue Welt? Ich glaube kaum, dass sich der Junge mit dem Gedankengut des Diktators identifiziert. Da bekommen Filmenmacher und Schauspieler eine goldene Kamera oder gar einen Oskar, weil sie den 1.000sten Hitlerfilm produzierten. Und jemand der sich nur mit einem Kostüm in den geschichtlich relevanten Personen verkostümiert wird bestraft und muss sich entschuldigen? Wie selbstherrlich und rechtschaffend ist unsere neue angeblich moderne Welt.
Kommentar ansehen
27.08.2010 13:20 Uhr von DarioBerlin
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Schon irgendwie komisch, daß man wohl den Teufel in Person darstellen darf - aber Hitler nicht !
Kommentar ansehen
27.08.2010 13:52 Uhr von Subzero1967
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Junge: Sollte das in Serie geben und wird Steinreich,weil jeder Deutsche sich so ein Kostüm kaufen muss.

Und es überall trägt im Stadion halt auf der ganzen Welt.

Eventuell hört dann der Horror um diese Person auf.
Er war was er ist.
Da hat jeder seine eigene Interpretation.
Kommentar ansehen
27.08.2010 13:55 Uhr von iamrefused
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
*amsack: kratz*
Kommentar ansehen
27.08.2010 14:55 Uhr von Bay04Lev
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
er hat gewonnen, weil das kostüm so selten ist.
alle anderen hatten cowboy und piratenkostüme an
Kommentar ansehen
27.08.2010 15:20 Uhr von sicness66
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die Verlierer: der Geschichte sind halt immer besonders reizvoll...

Hitler is halt der schlimmste von diesen und deshalb immer noch ein großer Anziehungspunkt.

Aber hätte es ihn (und den 2.WK) nicht gegeben, würden viele vielleicht heute mit Pickelhaube, Schnäuzer und verkrüppelten Arm zum Kostümwettbewerb kommen oder als Napoleon oder Ludwig XI oder oder oder...
Kommentar ansehen
27.08.2010 15:44 Uhr von hujiko-san
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ach herrjeh Eigentlich lächerlich die ganze Angelegenheit. Auch wenn die Epoche Hitler ein verurteilenswertes und peinliches Kapitel Weltgeschichte ist, geht das Alles langsam zu weit.
Hitler und seine Schergen übertreffen ihre Pendants aus anderen Ländern und Epochen keineswegs an Grausamkeit. Das lässt sich gut quer durch die komplette Geschichtsschreibung verfolgen. Da nimmt man sich Alles in Allem nämlich nicht sonderlich viel.
Die alleinige deutsche Kriegsschuld als gegebenes historisches Faktum lehne ich ohnehin ab. Schaut man sich die politischen Verstrickungen dieser Jahre und den "Zeitgeist" an, wird´s ein gutes Stück komplizierter.

Das gerade die Figur Hitler auf Grund ihres schon von Haus aus vorhandenem karrikaturhaften Äußeren... ach, den Rest klemm ich mir.

Es ist halt einfach nur lächerlich und peinlich, wie die Welt mit ihrer Geschichte umgeht.
Kommentar ansehen
27.08.2010 16:06 Uhr von mr.jac
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde ja gern mal ein Bild von dem Knaben sehen...
Kommentar ansehen
27.08.2010 16:49 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
:D sehr gut: mal was andres als diese ausgelutschte clown/indianer/cowboy/polizist shize...
kinderfasching is ja seit urzeiten dieser langweilige YMCA shize...
ich finds lustig :)

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
27.08.2010 17:55 Uhr von Intelligenz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha: oh ja da musste ich auch sofort an southpark denken :D

ich denke in deutschland würde man den jungen verhaften :d
Kommentar ansehen
27.08.2010 18:36 Uhr von JusticeofSky
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Kann ich gar nicht verstehen, den ersten Preis. Der Hitler war doch so hässlich! bäää
Kommentar ansehen
27.08.2010 20:03 Uhr von Galerius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
DesignerDrugV: einzige!! einzigste gibt es nicht.
Kommentar ansehen
27.08.2010 20:54 Uhr von frederichards
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In der Grundschule spielte ich immer: Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann......gut das hier ist vlielleicht etwas persönlicher, aber es trifft doch keinen Falschen...man darf ehemalige tote Diktatoren gerne durch den Kakao ziehen!

Ich finde es gut - Napoleon, Stalin, Caesar, kann man auch alle parodieren, hopp hopp!

[ nachträglich editiert von frederichards ]
Kommentar ansehen
28.08.2010 01:08 Uhr von TrancemasterB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja: Christoph Kolumbus
Kommentar ansehen
28.08.2010 08:42 Uhr von Smells_like_Doom
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jau! Ich mach da nächstes Jahr mit und verkleide mich als China!! Da gewinn ich gleich den Menschenrechtspokal mit! :D
Kommentar ansehen
28.08.2010 09:59 Uhr von Lawelyan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So Langsam komme ich in die Versuchung, Michael Jackson, Elvis Presly und Adolf Hitler in eine Reihe zu stellen....

Zumindest wenn es um den Bekanntheitsgrad geht ;)

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur
Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?