27.08.10 08:27 Uhr
 25.529
 

RTL: Kandidatin aus aktueller Abnehm-Show starb vor einem Jahr

In der Fernsehsendung "Das große Abnehmen" wurde nun eine Frau gezeigt, die fleißig am Abnehmen ist. In Wahrheit ist diese schon vor einem Jahr verstorben.

Die 123-Kilo-Frau wollte abnehmen und meldete sich bei der Show an um Hilfe zu bekommen. In einem Interview während dieser Sendung sagte sie stolz: "Ich bin total stolz, dass ich hier oben angekommen bin". Aufgabe: Einen Berg auf Mallorca bezwingen. Doch die bittere Wahrheit: Helga A. ist tot.

Die Begründung seitens RTL: "Da Dokus von realen Menschen handeln und zwischen Dreh und Ausstrahlung eine geraume Zeit liegen kann, kommt es vor, dass die Inhalte manchmal selbst vom Leben überholt werden. Wie in diesem traurigen Fall." Mit Absprache der Angehörigen durfte alles ausgestrahlt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dp_sz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Show, RTL, Diät
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2010 08:36 Uhr von Chuzpe87
 
+150 | -11
 
ANZEIGEN
RTL ist sowas für mich wie die Bildzeitung des Fernsehens.
Kommentar ansehen
27.08.2010 08:48 Uhr von -canibal-
 
+28 | -13
 
ANZEIGEN
janu...thats Life....! In einer Casting-Show würde man jetzt >Recal< dazu sagen....
Kommentar ansehen
27.08.2010 09:30 Uhr von tulex
 
+107 | -6
 
ANZEIGEN
"Mit Absprache der Angehörigen durfte alles ausgestrahlt werden."

Von Wegen!

Die Angehörigen mussten einfach einsehen dass sie gegen den RTL-Knebelvertrag rechtlich nicht ankommen.
Kommentar ansehen
27.08.2010 09:53 Uhr von Xearo_xx
 
+30 | -17
 
ANZEIGEN
Wo Liegt das Problem? Na und Menschen sterben halt deswegen muss man doch nicht so nen auflauf machen sie ist ja nicht wegen ihrer fettleibigkeit gestorben
Kommentar ansehen
27.08.2010 10:01 Uhr von Klassenfeind
 
+19 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.08.2010 10:20 Uhr von Th3-Matrix
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
RTL: geht es doch nur um Einschaltquoten und um sonst nichts. Ob das nun Geschmacklos ist, interessiert die mit Sicherheit nicht!
Kommentar ansehen
27.08.2010 10:30 Uhr von ylarie
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
@dp_sz: Deine Nachricht an sich ist nicht schlecht verfasst. Allerdings hättest Du noch etwas zur Todesursache schreiben sollen.
So erfährt man es erst durch die Quelle, und, um ehrlich zu sein, die meisten gehen so von einem anderen Grund aus.
Kommentar ansehen
27.08.2010 10:30 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Was ist denn daran Geschmacklos? Die alte hat Kohle dafür bekommen dasse da mitmacht. Warum soll der Sender das nicht mehr Ausstrahlen. Wo ist der Unterschied zu anderen toten Schauspielern? ...oder habt Ihr echt geglaubt, dass die Sendung nicht gestellt ist wie alle andern?? Echt habt ihr?
Kommentar ansehen
27.08.2010 10:32 Uhr von AKiRA2512
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Filme mit toten Menschen sind ja auch total ungewöhnlich.

Gestern hab ich mir "The dark Knight" angeschaut, da spielt Heath Ledger mit... und das obwohl der schon seit einiger Zeit tot ist (was ich sehr bedaure)... und neulich kam ein Film mit "ELVIS" im TV... halt ichs aus !?

Und Gerüchten zufolge sollen noch weitere Filme exisitieren in denen schon längst verstorbene Menschen mitspielen, wie ist das nur möglich?

Ein Fall für Galileo Mystery!!!
Kommentar ansehen
27.08.2010 10:36 Uhr von ITler84
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Die eigene Tochter freut sich über die Erinnerung, der Tod war ein Autounfall und man kann wohl in dem Fall glauben das RTL die Familie wirklich um Ihr Einverständnis gebeten hat.
Wo ist der Grund auf dieser (Trash) Show rumzuhacken? Gibt wohl wirklich Leute die sich sowas gern anschauen.

[ nachträglich editiert von ITler84 ]
Kommentar ansehen
27.08.2010 10:40 Uhr von HeltEnig
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Alles andere: hätte ich bei diesem Sender und dieser Sendung auch nicht erwartet. Es wird Zeit das Verdummungsprogramm endlich abzusetzen.
Kommentar ansehen
27.08.2010 10:41 Uhr von dp_sz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ ylarie: wollte ich ursprünglich auch. jedoch hat man bei shortnews nur wenige zeichen (je 300) um die gesamte news zusammen zu setzen. leider hat dies nichtmehr hinein gepasst. aber da geb ich dir vollkommen recht.

sie ist durch einen tragischen verkehrsunfall gestorben. nichts mit fettleibigkeit etc!
Kommentar ansehen
27.08.2010 10:41 Uhr von kulifumpen
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Das beudetet doch nur noch mehr Einschaltquoten für RTL...je mehr man auf die tränendrüse des durchschnittsbürger drücken kann, desto mehr gucken auch regelmäßig rein denn diese Dramen sind so herzergreifend...
Kommentar ansehen
27.08.2010 11:55 Uhr von Subzero1967
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Einfach mal an die Luft gehen: Für leicht ins Kino.
Fernseher nur noch ganz selten anschalten.

Und nach einer gewissen zeit steigt das Niveau wieder.

Denn RTL und Co würden den merken das die Zuschauer doch nicht so blöd sind wie angenommen.
Kommentar ansehen
27.08.2010 12:03 Uhr von 619er
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
und wie ist die frau gestorben? auf dem berg oder wie??
Kommentar ansehen
27.08.2010 12:22 Uhr von woelfchen01
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@619er: wie wärs mit quelle lesen?
übrigens lesen der beiträge würde hier auch schon reichen.
ein autounfall war die ursache ;-)
Kommentar ansehen
27.08.2010 13:28 Uhr von datenfehler
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Chuzpe87: "RTL ist sowas für mich wie die Bildzeitung des Fernsehens."
Ach... Und was ist dann die NY Times??? *g*
Vergleiche blos Fernsehen nicht mit gedruckten Medien. Das Niveau der Volksverdummer ist allgemein so niedrig, dass es mit gedruckten Medien (und Internet) nicht einmal ansatzweise mithalten kann. Aber die TV-Gucker wissen das nicht. Viele lesen ja nicht... :)
Kommentar ansehen
27.08.2010 13:57 Uhr von 1337-kr3w
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Als würde sich RTL um die Angehörigen kümmern...
Kommentar ansehen
27.08.2010 14:16 Uhr von singularity666
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ehm jo @Chuzpe87
das ist wohl der Pseudo-intellektuelle Hartz4-Atzen-Stammtisch Shortnews hier.
Das Niveau dieser Seite ist....unter dem der Bild sogar.
Kommentar ansehen
27.08.2010 14:33 Uhr von cronixs
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Klassenfeind und andere: Wo ist das Problem??
Sterben gehört zum Leben nunmal dazu... SIE hat es doch unterschrieben. Hätte sie nicht gemusst.. Klar ist es traurig - es immer traurig wenn ein Leben endet...

ABER:
Wo ist das Problem? Sollte jetzt alles abgeschafft und nicht gezeigt werden wo ein mittlerweile verstorbener Mensch zu sehen ist?! Würd mir ne Menge einfallen was weg müsste.
Kommentar ansehen
27.08.2010 16:47 Uhr von 619er
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ woelfchen01: sorry aber so eine Schrottquelle wie Bild und dnews guck ich mir nicht an. ich lese ja jede Artikel hier soll ich etwa noch die rating solche seiten bei helfen?
Kommentar ansehen
27.08.2010 17:38 Uhr von vertikal
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich kenn das: mein bruder ist krank und brisant diese ard sendung wollte unbedingt filmen haben aber von mir und meiner ma keine genehmigung bekommen,die sind so geil auf leid unglaublich....hat zwar nix hiermit zu tun aber wollt ich mal los werden.
Kommentar ansehen
27.08.2010 19:12 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@tulex: Und das weißt du woher??
Achs timmt war ja einfach nur dumm dahergebrabbelt :)

Mit den Angehörigen werden übrigens keine Verträge abgeschlossen, weil nicht nötig. Aber RTL besitzt soviel Anstand und fragt nach ob man Bilder des Verstorbene zeigen darf
Kommentar ansehen
27.08.2010 22:16 Uhr von FTWenough
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Chuzpe87: 1000 Punkte - RTL ist für Unterschichten und für Leute die Resistent sind sich Ihre eigene Meinung zu bilden, klingt hart ist aber so gemeint.
Kommentar ansehen
28.08.2010 02:04 Uhr von HeltEnig
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Demnächst bei RTL: Wo ist mein Hirn?

10 Kandidaten beteiligen sich auf der Suche nach ihrem Gehirn, RTL begleitet sie dabei.

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?