27.08.10 06:47 Uhr
 529
 

Neuer Facebook-Chat: Nutzer des Internet Explorer 6 sind nicht mehr dabei

Diejenigen, die im Internet immer noch mit Microsofts altem Internet Explorer 6 unterwegs sind, werden ab dem 15. September bei Facebook nicht mehr auf den Chat zugreifen können.

Der Grund dafür ist die Einführung einer neuen Chat-Plattform. Nutzer hatten sich immer wieder beschwert, weil beim chatten immer wieder Unterbrechungen auftraten.

Facebook hat sich nun für ein neues System für den Chat entschlossen. Dieses soll eine höhere Stabilität versprechen. Allerdings ist die neue Chat-Plattform nur noch mit neueren Browsern zu betreiben. Der Internet Explorer 6 verträgt sich nicht mehr mit diesem System.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Facebook, Internet Explorer, Chat, Internet Explorer 6
Quelle: winfuture.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2010 06:57 Uhr von frederichards
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Firmen betroffen: Es soll immer noch Firmen geben, die diesen Browseer einsetzen...
Kommentar ansehen
27.08.2010 07:06 Uhr von Menthanar
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
tragic: dass von diesen firmen aus jetzt nicht mehr am facebookchat teilgenommen werden kann ist natürlich tragisch.
Kommentar ansehen
27.08.2010 08:44 Uhr von twister1801
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
ohjee: Da werden sich die ganzen Chefs aber beschweren. Spaß bei Seite, ich finde diese Entwicklung wirklich gut, andere Webseiten sollten sich daran ein Beispiel nehmen um so die ganzen alten Browser "los zu werden"

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?