26.08.10 18:16 Uhr
 261
 

Malerin Claudia Birkheuer: Von Erkrath nach London

Claudia Birkheuer, eine in Erkrath lebende Malerin, wird künftig auch auf internationalen Ausstellungen zu sehen sein. Die nächsten Stationen sind Maastricht im September, London im Oktober und Lausanne im Mai nächsten Jahres.

Ihr Erstlingswerk "Sinfonie in Blau" und andere Werke aus ihrer Anfangszeit 1997 waren noch Acrylmalereien. Zwischenzeitlich sei sie für ihre farbintensiven Bilder auf Öl umgestiegen, da sie auf diese Weise Menschen besser darstellen könne, sagte die Künstlerin.

Das Straßenfest in Trills ermöglicht es nun, die Werke, die demnächst auf internationaler Bühne gezeigt werden, schon vorab zu betrachten. Bei dieser Gelegenheit wird die Malerin ihr Atelier öffnen und auf diese Weise Einblicke in ihre Arbeit gewähren.


WebReporter: user_1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, London, Kunst, Fest, Maler, Atelier
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Jugendwort des Jahres ist "I bims"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?