26.08.10 15:40 Uhr
 1.676
 

Ukraine: Frauenrechtsorganisation feiert Nationalfeiertag mit nackten Brüsten

In der Ukraine wurde der Nationalfeiertag am 23. August von vielen Frauen auf ganz besondere Weise begangen.

Aktivistinnen der Organisation FEMEN ließen sich auf Motorrädern oben ohne durch die Hauptstadt Kiew fahren. Die nackten Busen symbolisieren Freiheit und Unabhängigkeit, heißt es.

Es war der 19. Nationalfeiertag der Ukraine, die seit 1991 unabhängig ist.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Recht, Ukraine, Feiertag, Nationalfeiertag
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2010 16:26 Uhr von eternalguilty
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Nackte Brüste Symbolisieren also "Freiheit und Unabhängigkeit".
Das ist doch, was die meisten Männer sehen wollen.
Wozu noch durchsetzen wollen?

Find ich sowas von sinnlos und unbedacht...
Statt sich gegen Prostitution und dermaßen einzusetzen, tun die genau das was die Männer wollen...
Was solls..
Kommentar ansehen
26.08.2010 16:31 Uhr von m3r0
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Bitte zeigt mal eure Freiheit noch unten rum....aber die dicken ,häßlichen Ü30 bitte zuhause lassen /ironie off

Soeine sinnfreie Aktion
Kommentar ansehen
26.08.2010 17:21 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
lol: und bei uns schrein die feministinnen das sowas sexistisch is und man besser bis ganz oben zugeknöpft rumlaufen soll xD
Kommentar ansehen
27.08.2010 09:05 Uhr von -canibal-
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
naja...andererseits alle hatten ihren Spass...

die Mädels auf den Wagen, die ihre Freiheit und Unabhängigkeit mit nackten Brüsten erkämpfen wollen...

die ganzen Schaulustigen (Männer), die dichtgedrängt am Strassenrand mit FotoFotoFoto die besten Schnappschüsse machen wollen...

die Meisten jubeln mit, weil sie das toll, mutig, und orginell finden oder sich total damit identifizieren können...

und wir hie bei SN lassen unsere Kommentare los über barbusige sinnlose Ukrainerinnen...

alle hatten ihren Spass...

:)
Kommentar ansehen
27.08.2010 10:57 Uhr von Earaendil
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ganz geschickt: man hat den frauen ein so seltsames bild von "freiheit" verkauft,daß sie jetzt immer noch das selbe tun wie immer,nur diesmal freiwillig und "scheinbar" glücklich.....

in einer zeit,in der in jeder verdammten zeitung,sendung oder internetseite mit nackten titten und hintern geworben und verwirrt wird,hat es doch nichts mit mut zu tun,sich so zu presentieren.


"juchu,schaut her,ich bin jetzt freiwillig bordsteinschwalbe,ich fühl mich frei und bin strunzdumm....hach ist das ein schönes leben..und papa ist bestimmt stolz auf sein hübsches mädchen"......

manche leute merken einfach garnix mehr..

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?