26.08.10 15:18 Uhr
 207
 

Guido Westerwelle sagt zurzeit nichts zum Thema FDP-Parteivorsitz

Außenminister Guido Westerwelle (FDP) will sich zurzeit nicht zu seinem Verbleib als Parteivorsitzender der FDP äußern. Angeblich sei der Grund, dass er sich im Moment auf Auslandsreise auf dem Balkan befinde.

Innerdeutsche Probleme haben nach Ansicht Westerwelles nichts auf Auslandsreisen zu suchen. Mehrere FDP-Politiker fordern angesichts der schlechten Umfragewerte der Partei seinen Rücktritt.

Mit Hohn und Spott reagieren die Grünen auf die innerparteilichen Probleme bei der FDP. Fraktionschefin Renate Künast sagte: "Bei jeder Auslandsreise des Außenministers Westerwelle reist im Gepäck die Sorge mit, ob er nach seiner Rückkehr wohl noch Parteivorsitzender ist."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, FDP, Guido Westerwelle, Parteivorsitz
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2010 15:59 Uhr von Darrkinc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bis jetzt: hat schwuchtelwelle ja auch nur geredet, aber nichts gesagt.
ist eh nur schallmuell den der ablaesst.
Kommentar ansehen
26.08.2010 16:15 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und sagt damit sehr viel Es besteht also noch Hoffnung.
Kommentar ansehen
26.08.2010 17:04 Uhr von DerEnno
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Früher hätte er gebrüllt: "Neuwahlen!" und nun? Niemand hätte es besser ausdrücken können als Sabine Leutheusser-Schnarrenberger. Die hat auf die Frage "Ist Guido Westerwelle der richtige Parteivorsitzende?" mit einer der genialsten Sätze geantwortet: "Er ist der Gewählte." Scheint, als wäre Guido immer noch sprachlos, daher gilt die Divise Klappe halten und setzen.
Kommentar ansehen
26.08.2010 17:14 Uhr von bama
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guido sagt nichts: Ist auch besser so. Kommt sowieso nichts dabei heraus
Kommentar ansehen
30.08.2010 01:35 Uhr von mallcom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann der nicht einfach auf dem Balkan bleiben? aber die wollen den bestimmt auch nicht haben. Tja Guido, da bleiben dir ja nur noch deine ganzen Wirtschaftskumpels, denen du permanent so schön die Hand vor den Popo hälst. Irgendwie muss sich Kurruption doch auszahlen, gelle

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?