26.08.10 13:03 Uhr
 206
 

Raumsonde "Messenger" sucht nach Vulkanoiden

Die Hauptaufgabe der Raumsonde "Messenger" besteht in der Untersuchung des innersten Planeten des Sonnensystems, Merkur. Da sie momentan jedoch innerhalb der Merkurbahn fliegt, werden die leistungsfähigen Instrumente der Sonde dafür benutzt, um nach so genannten Vulkanoiden Ausschau zu halten.

Vulkanoide sind eine Klasse von potenziellen Asteroiden, die sich auf stabilen Bahnen innerhalb des Merkurorbits um die Sonne bewegen. Ihre Bezeichnung ist abgeleitet von "Vulkan", dem reservierten Namen für einen lange vermuteten Planeten, der unser Zentralgestirn in geringerem Abstand als Merkur umkreist.

Ungewöhnliche Bahnanomalien Merkurs deuteten lange Zeit auf einen noch unbekannten Planeten hin, wurden dann aber durch Einsteins Relativitätstheorie geklärt. Vulkanoide sind wegen ihrer Sonnennähe von der Erde aus nur sehr schwer zu entdecken. Auch "Messenger" hat bisher noch keinen finden können.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sonnensystem, Raumsonde, Messenger, Merkur, Vulkanoid
Quelle: www.astronomie-heute.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2010 13:03 Uhr von alphanova
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Vulkanoide konnte die Sonde bislang zwar nicht entdecken, aber sie konnte ein schönes Bild vom Erde-Mond-System machen:
http://www.astronomie-heute.de/...

Schon beeindruckend, wie schnell die Erde klein und unbedeutend wird..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?