25.08.10 16:06 Uhr
 8.888
 

Seltenes Phänomen: Feuertornado in Brasilien beobachtet

Zu einem seltenen Phänomen kam es jetzt im brasilianischen Aracatuba. Heftige Buschbrände im Zusammenspiel mit trockenen Winden haben eine meterhohe Feuersäule entstehen lassen.

Ein Feuertornado entsteht dann, wenn Winde sich zu einer Windhose aufwirbeln und dann auf offenes Feuer treffen. Aufgrund langer Trockenheit brennen in Brasilien schon seit Wochen die Felder.

Der Feuertornado zerstörte zahlreiche Zuckerrohrplantagen und hinterließ nichts als Asche.


WebReporter: svenner-g
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Brand, Feuer, Brasilien, Tornado, Naturphänomen
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2010 16:06 Uhr von svenner-g
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle gibt es auch ein Video zu sehen. Der Feuertornado sieht schon beeindruckend aus! Wobei die Eigner der zerstörten Felder mit Sicherheit auf dieses Schauspiel gern verzichtet hätten.
Kommentar ansehen
25.08.2010 16:12 Uhr von Lockenpeter
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
WOW: würde ich das live sehn, würde ich mir glaub ich in die hose pullern

[ nachträglich editiert von Lockenpeter ]
Kommentar ansehen
25.08.2010 16:35 Uhr von KamalaKurt
 
+10 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.08.2010 16:47 Uhr von Verwirrung
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
los glurak: feuersturm!
Kommentar ansehen
25.08.2010 17:20 Uhr von Chrisstiann
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Du meinst: wohl Feuerwirbel ;)
Kommentar ansehen
25.08.2010 17:24 Uhr von xmg3
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
kommt mir das nur so vor, oder "passieren" diverse ´seltenen Phänomene´ immer öfters??
HAARP??

[ nachträglich editiert von xmg3 ]
Kommentar ansehen
25.08.2010 17:26 Uhr von capgeti
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
KamalaKurt: Na klar kann es bei einen feuer tote gebe, tiere wie auch menschen.

Aber es geht hier nicht darum das ein feuertornado nur verwüstung anrichtet, sondern darum das es ein seltenes Phänomen ist.
Und da dieses Ereignis nun mal seltenheitsgarantie hat versetzt es immer wieder menschen in staunen (staunen im sinne von "sieht gut aus").
Wenn dann eine Aussage kommt, das sowas geil ist, dann nicht weil es viel schaden macht, sondern weil es faszinierend aussieht.
Kommentar ansehen
25.08.2010 17:40 Uhr von shadow#
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wow: Beeindruckend, und als Naturphänomen auf eine gewisse Weise auch schön anzusehen.
Kommentar ansehen
25.08.2010 18:03 Uhr von rolf.w
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Brennende Felder: Das einzige, was mir zu dem Satz
"Aufgrund langer Trockenheit brennen in Brasilien schon seit Wochen die Felder." ist, dass die Bauern dann diese Jahr vielleicht mit den dauernden Brandrodungen aufhören können.
Kommentar ansehen
25.08.2010 18:07 Uhr von KamalaKurt
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
ich würde es geil finden, wenn es einmal einen Geldscheintornado geben würden, der den Managern ihre ergaunerten Millionen vom Konto geräumt hätte. Diese Tornado hinterlässt keine Schäden, sondern nur zufriedene Gesichter,
Kommentar ansehen
25.08.2010 19:25 Uhr von -Agitator-
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fragt mal die älteren Herren und Damen und Dresden, die werden euch sicherlich von einem ähnlichen "Phänomen" berichten können...
Kommentar ansehen
25.08.2010 20:49 Uhr von Ahus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an http://trinkerheim.com/...
Kommentar ansehen
25.08.2010 21:26 Uhr von Frekos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat Recht: Xmg3: Wenn man die ZUFÄLLIGEN Phänomene (Überschwemmung,Tsunami hmmm Schonmal gehört glaub ich) dazunimmt ergibt HAARP ein grausiges Bild..

Und NATÜRLICH würde NIEMALS ein Mensch SO BÖSE und Machtgeil sein,NEIN die Menschheit doch nicht ...
Kommentar ansehen
26.08.2010 00:02 Uhr von Magguhs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krass: .
Kommentar ansehen
26.08.2010 00:14 Uhr von jkhulk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ kanackish, bist n kleiner provokateur, wie ?
Ich finde die Idee mit dem Geldfeuersturm genial weil die besagten Damen und Herren sehr wohl total überbezahlt sind. Das du diese Idee nicht gut findest sagt mir das du auch einer von diesem Verein sein möchtest. Aber das wird wohl nur Wunsch bleiben.
Kommentar ansehen
26.08.2010 03:54 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@kanackish leider gibt es immer wieder Leute, die wollen einen nicht verstehen, oder können es nicht. Du bist leider einer von denen. Ich rede nicht von 3. und. 4. Level Manager in meinem 2. Kommentar, sondern über die, die ein Jahressalär von zig Millionen haben. Sollte es aber bei den unteren Levels auch schon solche Leute geben, die Millionen im Jahr verdienen, dann bekommen die auch zuviel. Außerdem war der Betrag ja auch ironisch gemeint, da ich selbst weß, dass es so etwas nicht geben kann.
Kommentar ansehen
26.08.2010 04:09 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nachtrag So und die haben ein überdurchschnittlich hohes Honorar verdient, da Sie Personalverantwortung tragen und wesentlich zum Geschäftserfolg beitragen.....

So ein Teil deines Betrages. Ich dagegen sage, dass ein jeder, selbst der den Hof kehrt, damit die Kunden einen Eindruck gewinnen, dass hier alles gepflegt zugeht, trägt zum Geschäftserfolg bei. Auch jeder Arbeiter, gerade in der heutigen Zeit, trägt durch sein Engengement dazu bei, nämlich wenn Aufträge genug da sind, macht er Überstunden, die meistenteils auf Langzeitkonten wandern, oder es ist mal Flaute, dann bummelt er seine Stunden wieder ab. Das nenne ich auch zum Geschäftserfolg beitragen.

Ich hatte mal ein Gespräch mit meinem Abteilungsleiter in dem er sich als Chef prüstete und sagte, nicht jeder kann Abteilungsleiter sein. daraufhin habe ich zu ihm gesagt, wenn er nicht so eine gute Mannschaft hinter sich hätte, wäre er schon lange kein Abteilungsleiter mehr. Man muss nur den Mut haben sich auch mal gegen seinen Vorgesetzten etwas aus dem Fenster zu lehnen, die machen das ja dauernt. Übrigens hat die nicht mein Berufskarriere geschadet, vielleicht hat er sich mal seine Gedanken darüber gemacht.
Kommentar ansehen
26.08.2010 16:34 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es is schön mit dir zu diskutieren, weil du nichts beleidigendes von dir gibst.

Ich möchte mal zurückgreifen und über Ausbildung reden. Bist du von deinem Abteilungsleiter ausgebildet worden, oder war da ein kompetender Sacharbeiter, der dir das Wissen beigebracht hat?

Ein Abteilungsleiter ist weit weg vom Tagesgeschehen, oder besser gesagt von dem was eigentlich in seinem Resort verwaltet, produkziert oder erschaffen wird, der hat heutzutage ganz andere Aufgaben. zB. das Budget der Abteilung auf ein Minimum zu halten. Zielgerecht Personal einzusparen. Ressourcen zu minimieren, das sind heute die Aufgaben der Führungskräfte.

Ob dies jetzt im IT-bussiness oder in der Werkshalle im Betrieb ist. Bei der heutigen Technik mit NC-Maschinen, wo der Bediener auch noch Einrichter ist, da kann man diesen nicht gerade austauschen wie ein verschmutztes Taschentuch. Ich lege auch heute noch große Wertschätzung auf jeden einzelnen Mitarbeiter in einem Betrieb, denn ohne die "Kleinen" sind die "Großen" NICHTS; da die sich die Finger nicht schmutzig machen wollen. Wenn kein Blaumann mehr arbeitet, (Entschuldigung des Ausdruckes) dann können die Kasper in der Chefetage aggieren wie sie wollen. Deshalb nochmals --- jeder sollte jeden akzeptieren --- und menschliche Züge zeigen
Kommentar ansehen
27.08.2010 10:02 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der Druide aus Diablo2: hat glaube ich auch sowas drauf...
Kommentar ansehen
27.08.2010 16:00 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
meine Diskussion ist heirmit beendet, wenn ich mir hier, meiner Meinung nach solchen Schrott an Beträgen hineinziehen muss.
Kommentar ansehen
27.08.2010 16:07 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
noch ein Letztes meine Meinung kann niemals maßgebend sein, aber ich glaube, ich bin noch nicht auf Abwegegen mit meinen Meinungen, die geprägt sind durch Alkoholismus, Drogenkonsum, Sensilität oder anderen Zustandsbeschreibungen, die einen Menschen zu Idioten abstempeln.

Schönen Tag für die Plus-Geber meiner Kommentare

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?