25.08.10 14:29 Uhr
 474
 

HTC: Apples Klagen wegen Patentverstößen sind ungültig

Nachdem Apple wegen diverser Patentverletzungen eine Klage gegen HTC eingereicht hat, äußert sich der taiwanesische Hersteller nun vor Gericht zu diesen Vorwürfen.

Auf der von der Internetseite "Groklaw" veröffentlichten Klageerwiederrung hieß es seitens HTC, dass man weder gegen Apples Patente verstoße, noch einen Verstoß plane.

Des Weiteren ist HTC der Ansicht, die von Apple geschützten Technologien wären nicht neu und deshalb als ungültig anzusehen. Außerdem beantragte HTC, dass der Austragungsort dieses Patentstreits nach Kalifornien (vorher Delaware) verlegt wird.


WebReporter: calli12
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Apple, Klage, Smartphone, Patent, HTC
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2010 14:29 Uhr von calli12
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Oha...Apple will unbedingt seinen Kopf durchsetzen...ich weiß nicht aber ich kann diese Firmenpolitik nicht ab (auch wenn ich einen iPod Touch besitze und zufrieden damit bin)
Kommentar ansehen
25.08.2010 15:31 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@autor: Ich mag Apple und deren Firmenpolitik auch nicht, aber bei deiner News handelt es sich nur um die Antwort von HTC auf die Apple klage. Es ist noch nicht geklärt wer Recht hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?