25.08.10 09:27 Uhr
 35.963
 

Brasilien: Schiedsrichter tötet einen Spieler auf dem Spielfeld

Im brasilianischen Bundesstaat Ceara, der im Nordosten liegt, kam es bei einem Spiel in der Amateurliga in der Stadt Barreira zu einem Streit zwischen Spielern und Schiedsrichter. Ein Spieler, Francisco da Silva, hatte in Folge einer strittigen Freistoß-Entscheidung den Schiedsrichter getreten.

Der Bruder des Spielers, Jose da Silva, eilte ebenfalls sofort herbei, um seinem Bruder zur Seite zu stehen. Der Schiedsrichter fühlte sich nun massiv bedroht und zückte ein Messer, das er dabei hatte, und stach auf die beiden Brüder ein. Jose da Silva verstarb noch auf dem Fußballplatz.

Francisco Da Silva erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der Schiedsrichter konnte nach der Tat flüchten, weil bei Partien der Amateurligen nur wenige Ordner anwesend sind. Laut Informationen der Polizei gibt es Anzeichen dafür, dass sich der Schiedsrichter demnächst der Polizei stellen will.


WebReporter: Margez
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Mord, Spieler, Brasilien, Schiedsrichter, Spielfeld
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2010 09:38 Uhr von Oi-Dramz
 
+78 | -10
 
ANZEIGEN
kranke welt naja man darf jetzt auch nicht dem schiedsrichter die schuld für alles geben weil wenn er wirklich massiv bedroht wurde wäre es notwehr gewesen

man müsste halt dabei gewesen sein um urteilen zu können
Kommentar ansehen
25.08.2010 09:42 Uhr von Nebelfrost
 
+28 | -9
 
ANZEIGEN
das ist aber kein mord, sondern totschlag!
Kommentar ansehen
25.08.2010 09:45 Uhr von ProHunter
 
+20 | -12
 
ANZEIGEN
warum: steht im Titel das ein spieler ermordet wurde obwohl im text dann steht das der bruder vom Spieler getötet wurde und der spieler schwer verletzt wurde?
Kommentar ansehen
25.08.2010 09:49 Uhr von Zwiebeljack
 
+66 | -3
 
ANZEIGEN
messer? wieso hat der schiri ein messer beim fußballspiel dabei?
Kommentar ansehen
25.08.2010 09:50 Uhr von Margez
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
@ProHunter und Nebelfrost: So steht es in der Quelle:
"Tatort Fußballplatz: Der brasilianische Schiedsrichter Francisco Chaves hat in einer Partie der Amateurliga in Barreira im nordöstlichen Bundesstaat Ceara den 35-jährigen Spieler Jose da Silva mit mehreren Messerstichen in die Brust getötet und dessen Bruder Francisco lebensgefährlich verletzt."

So steht es in der News:
"Der Schiedsrichter fühlte sich nun massiv bedroht und zückte ein Messer, das er dabei hatte, und stach auf die beiden Brüder ein. Jose da Silva verstarb noch auf dem Fußballplatz."

Ich kann deinen Einwand somit nicht verstehen.
Zu "Mord" im Titel: So steht es in der Quelle- "Mord in Brasilien".

mfg
Kommentar ansehen
25.08.2010 09:54 Uhr von U.R.Wankers
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Sport ist Mord: Sind in Brasilien alle schwer bewaffnet auf dem Spielfeld? o.O
Kommentar ansehen
25.08.2010 10:03 Uhr von radiojohn
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@Margez: Laut eigener Aussage hast du in der news also die beiden Brüder miteinander verwechselt.
Wenn laut Quelle "Jose" der Spieler und "Francisco" der nicht spielende Bruder war, wie kann dann Francisco den Schiri zuerst getreten haben?
Eine weitere Diskrepanz gibt es laut deinem Titel: Laut ihm wurde ein Spieler getötet und du schriebst: "Der Bruder des Spielers, Jose da Silva...verstarb noch auf dem Fußballplatz."

Klar, oder?

r.j.

(Edit) "ProHunter" hatte also mit seinem Einwand vollkommen recht.

[ nachträglich editiert von radiojohn ]
Kommentar ansehen
25.08.2010 10:12 Uhr von SanctusLight
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
das die Leute alle so aggressiv sind.... mein beileid
Kommentar ansehen
25.08.2010 10:15 Uhr von Margez
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
@radiojohn: Ich mach mir mal die Mühe, Quelle und News zu erklären.

Quelle:
"Francisco da Silva hatte den Unparteiischen nach einer Freistoß-Entscheidung getreten, sein Bruder war ihm zu Hilfe geeilt."

News:
"Ein Spieler, Francisco da Silva, hatte in Folge einer strittigen Freistoß-Entscheidung den Schiedsrichter getreten.
Der Bruder des Spielers, Jose da Silva, eilte ebenfalls sofort herbei, um seinem Bruder zur Seite zu stehen."
-----------------------
Quelle:
"Für Jose da Silva kam jede Hilfe zu spät, er starb noch auf dem Fußballfeld."

News:
"Jose da Silva verstarb noch auf dem Fußballplatz."
-----------------------

Ich glaube, das Problem ist der Satz "Der Bruder des Spielers, Jose da Silva,..."
Der Name ist hier zwischen Kommas gesetzt. Es bedeutet nicht "Der Bruder des Spielers Jose da Silva"! Sondern, dass der Bruder des Spielers Jose da Silva heißt.
Das Eingliedern eines Namens zwischen Kommas zur einfachen Satzkonstruktion lernt man doch schon früh in der Schule und der Satz ist einwandfrei.
Kommentar ansehen
25.08.2010 10:40 Uhr von BessaWissa
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, in deutschland bekommt der Schiri in den Amateurligen jedes Wochenende auf die Fresse.
Kommentar ansehen
25.08.2010 10:44 Uhr von Marvolo83
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
kein Mord sondern wie man im Sport-Jargon so schön sagt: (un?)gesunde Härte!
Kommentar ansehen
25.08.2010 10:46 Uhr von radiojohn
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Margez: Du merkst es nicht!
Bereits die Quelle berichtet falsch und verwechselt die Namen!

Genau der zwischen Kommata gesetzte Name "JOSE" deutet doch auf den Bruder des Spielers hin.
Du schreibst aber, dass ein Spieler getötet wurde und nicht etwa der Bruder des Spielers!

Dein letzter Satz in dem "erklärenden" Kommentar ist also ein astreines Eigentor ;-))

r.j.
Kommentar ansehen
25.08.2010 10:47 Uhr von Karma-Karma
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Aha: Ein Schiri, der ein Messer dabei hat, ist entweder nicht ganz dicht oder weiß u.U. genau was auf ihn zukommen kann... o.O
Kommentar ansehen
25.08.2010 10:55 Uhr von w0rkaholic
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Na sowas sollte mal auf ner LAN Party passieren: Dann wär das Geschrei wieder groß, beim Fußball etc. sind alles nur "Ausnahmefälle" (Sorry fürs Themawechsel)
Kommentar ansehen
25.08.2010 11:24 Uhr von Hady
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Schiri mit Messer auf dem Spielfeld?
Geht´s noch?
Kommentar ansehen
25.08.2010 12:06 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Oi-Dramz: Naja, wenn der mit dem Messer in der Tasche auf dem Feld aufläuft, kann man das sehr wohl!

Was wollte er damit? Nicht regelkonforme Grashalme kürzen? Während des Spiels einen Apfel schälen?
Kommentar ansehen
25.08.2010 12:16 Uhr von Seppus22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist: Brasilien. Da läuft keiner unbewaffnet rum. Ausserhalb von Großstädten schon gar nicht.
Kommentar ansehen
25.08.2010 12:27 Uhr von mKay1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig: Allerdings fragre ich mich, warum der Schiedsrichter ein Messer dabei hatte. Ist das dort normal? Haben die Schiedsrichter sowas bei uns auch zur Verteidigung?
Kommentar ansehen
25.08.2010 13:16 Uhr von DeusExChao
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nebelfrost: sry wenn das jetz bissl offtopic wird aber was is eig der unterschied?

die zweite frage die sich mir stellt is obs in brasilien genauso gewertet wird wie in deutschland? sprich ob bei denen mord das selbe ist wie in deutschland oder obs bei uns als totschlag zählen würde?
Kommentar ansehen
25.08.2010 13:49 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
kommt mir das nur so vor: oder heisst tatsächlich, ohne ausnahme, JEDER brasilianer "da silva"?
Kommentar ansehen
25.08.2010 14:13 Uhr von AdvancedGamer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwer: hat mal gesagt, der Fußball bedeutete die Abschaffung des Krieges. An sich hat er recht gehabt, denn seit dem es Fußball gibt, herrscht zwischen den Ländern die sich an der WM/EM beteiligen und regelmäßig mit machen kein Krieg mehr ^^
und da wo krieg herrscht gibts keinen guten Fußball *hust*
Kommentar ansehen
25.08.2010 14:21 Uhr von gremlin72
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso? @Zwiebeljack

Genau. Und warum keine Pistole? :-)
Kommentar ansehen
25.08.2010 14:30 Uhr von CommanderRitchie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Is bei uns doch auch so !! Geht mal hin - so auf einen "schönen" Samstag oder Sonntag - Nachmittags Kick.
Tretende Spieler, pöbelnde Fans, ausflippende Trainer - da hat oft nicht nur das Spiel ein Niveau von Kreisklasse.
Kommentar ansehen
25.08.2010 15:15 Uhr von Chuzpe87
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hab auch immer als Schiedsrichter ein Messer dabei ... wtf
Kommentar ansehen
25.08.2010 15:29 Uhr von DeeRow
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nebel, doch ist Mord: denn er hat alle 3 "Pfeiler" zum Mord erfüllt.

Der Irrglaube, dass ich da Planung brauche, stimmt nicht. Es geht auch um die "angemessene Reaktion" oder ob dem Mann eine andere Reaktion zuzumuten war. Und natürlich, ob es strafbar ist.

Notwehr war es jedenfalls nicht :-))

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?