25.08.10 08:31 Uhr
 3.250
 

Firefox 4.0: Die vierte Beta-Version wurde mit einigen Neuerungen veröffentlicht

Die vierte Beta-Version des Browsers Firefox 4.0 von Mozilla ist nun erschienen. Nach Angaben der Entwickler gibt es einige neue Features.

Oben rechts hat der neue Browser jetzt zum Beispiel einen Button erhalten. Er soll die neue Funktion Tab-Set, die auch Tab-Candy oder Firefox Panorama genannt wird, steuern. Dadurch werden Tabs in einer Kachel-Übersicht geordnet, die man dann in verschiedenen Varianten weiter nutzen kann.

Mit dem ebenfalls neu in den Browser integrierten Firefox Sync lassen sich Einstellungen, Bookmarks sowie auch Anpassungen in der Cloud abspeichern. Danach kann alles mit anderen Firefox-Versionen synchronisiert werden. Auch HTML5 ist jetzt an Bord.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuerung, Beta-Version, Neuerscheinung, HTML5, Mozilla Firefox, Firefox 4.0
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mozilla Firefox: Ab März 2017 kein Support mehr für Windows XP und Vista
Mozilla Firefox: Außerplanmäßiges Update schließt Sicherheitslücke
Mozilla veröffentlicht kurz hintereinander den Firefox 36.0.3 und 36.0.4

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2010 08:55 Uhr von BillyBoy1290
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja super, aber mich würde mal interessieren, ob nur ich das Problem habe, dass ff beim pc-start ewig braucht, um zu starten? Jemand zufällig ne Idee woran das liegen könnte?
Kommentar ansehen
25.08.2010 08:56 Uhr von flashback112
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.08.2010 09:00 Uhr von Hades2012
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Soso deswegen funzen zig Add-ons bei mir nicht mehr...

Und @ Bill, Bob, Billybob:

Ja, das liegt an deinem schlechten PC.

[ nachträglich editiert von Hades2012 ]
Kommentar ansehen
25.08.2010 09:09 Uhr von JoeDante
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@BillyBoy1290: Versuch mal Firefox Preloader.
Kommentar ansehen
25.08.2010 11:46 Uhr von wupfi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ BillyBoy1290: Firefox startet generell erstmal langsamer als der Internet Explorer. Das ist einfach Fakt.
Hat auch wenig mit schlechtem PC zu tun.

Das liegt daran dass der Großteil vom Internet Explorer bereits geladen ist wenn du Windows gestartet hast.
Ein großer Teil der Shell von Windows basiert nunmal auf dem Internetexplorer.

Es gibt auch sehr viele Anwendungen welche die Engine des Internet Explorers ansprechen.
Sei es zur Darstellung von Hilfethemen, für Updatefunktionen und ähnliches.

Da ist ein veralteter Internet Explorer auch für den Firefox Benutzer ein Sicherheitsrisiko.
Weswegen man ihn auch mit dem Windows Update aktualisieren sollte, selbst wenn man ihn nicht nutzt !


Das macht aber nur eine Verzögerung von wenigen Sekunden aus.

Deaktiviere mal in den Optionen die Automatische Suche nach Updates für die Addons, das Frisst Zeit.
Auserdem mal die Addons ausmisten, es gibt einige die den Firefox Start extrem verlangsamen.
Kann man ja schön testen, alle deaktivieren firefox beenden, und dann einzeln aktivieren und jedesmal firefox neu starten.

[ nachträglich editiert von wupfi ]
Kommentar ansehen
25.08.2010 12:22 Uhr von mKay1610
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Opera?! Diesmal wurde also das Design von Opera kopiert. Früher stand Firefox für Innovation, jetzt, da es so beliebt ist, steht es nurnoch für Kopieren und um jeden Preis verbreiten. Finde ich schade, denn bis vor ein paar Jahren habe ich Firefox auch genutzt. Zum Glück bleiben dadurch Opera die ganzen Viren erspart, die für Firefox und Internet Explorer angepasst werden :)

Fazit: Wie immer eine Kopie von Opera.
Kommentar ansehen
25.08.2010 14:05 Uhr von Kusja
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mKay1610: Ich benutze zwar auch Opera, wollt dich trotzdem als fanboy ausbuhen, aaaaaaber >,> ey... das sieht ja echt wie opera aus. Nur der Menubutton hat ne andere farbe.

Hm plagieren, profitieren.
Kommentar ansehen
25.08.2010 15:00 Uhr von BillyBoy1290
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@hades: Das ist das einzige was ich als ursachenquelle ausschließen konnte.

@joe & wupfi

top, danke
Kommentar ansehen
25.08.2010 17:09 Uhr von httpkiller
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@wupfi: Also spätestens seid Win Vista basiert die Oberfläche von Win nicht mehr so hauptsächlich auf dem IE. Firefox läd langsam weil es ein ressourcenhungriges Biest ist und die meisten Leute sehr viele Plugins haben. Und vieles der Firefox Oberfläche und die Plugins basieren auf Javascript oder ähnlichen Interpreter-sprachen, das geht zulasten der Performance.
Kommentar ansehen
26.08.2010 13:07 Uhr von bigpapa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BillyBoy1290: Such mal den Ordner den dein FF als Cache nutzt, und leere ihn VON HAND.

Danach dürfte der Start schneller gehen. Dies ist übrigens die Standartlösung für alle Browser-Probleme die man als erster ausprobieren sollte.

Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mozilla Firefox: Ab März 2017 kein Support mehr für Windows XP und Vista
Mozilla Firefox: Außerplanmäßiges Update schließt Sicherheitslücke
Mozilla veröffentlicht kurz hintereinander den Firefox 36.0.3 und 36.0.4


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?