25.08.10 07:49 Uhr
 73
 

CH: US-Künstler Carl Andre erhält hochdotierten Kunstpreis der Haftmann-Stiftung

Wie die Schweizer Roswitha-Haftmann-Stiftung bekannt gab, bekommt den gleichnamigen Preis für das Jahr 2011 der US-amerikanische Bildhauer Carl Andre. Nach Angaben der Stiftung soll es sich um den mit 150.000 Franken (rund 114.000 Euro) höchst dotierten Kunstpreis in Europa handeln.

Der 75-jährige Bildhauer werde für seine "innovative künstlerische Leistung" ausgezeichnet, so der Stiftungsrat. Er habe seit Mitte des 20. Jahrhunderts den Charakter der Skulptur neu aufgezeigt. Der Preis soll Andre Anfang des Jahres 2011 im Zürcher Kunsthaus übergeben werden.

Zu den weiteren Preisträgern zählt die US-Choreografin und Zeichnerin Trisha Brown. Ihr wurde der Sonderpreis von 75.000 Franken (etwa 57.000 Euro) verliehen. Der Preis wurde von der Zürcher Galeristin Roswitha Haftmann (1924-1998) gestiftet und wird seit dem Jahr 2001 vergeben.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Künstler, Verleihung, Kunstpreis, Carl Andre, Roswitha-Haftmann-Stiftung, Trisha Brown
Quelle: www.vienna.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2010 07:49 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe weder von dem Bildhauer Carl Andre, noch von der Stifterin schon mal etwas Näheres gehört. Nur der "Nobelpreis für Musik" in Europa, als Ernst von Siemens Musikpreis, ist noch höher, mit 200.000 Euro dotiert. (Archivbild aus der Quelle)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?