25.08.10 06:04 Uhr
 1.224
 

Fußball: Unbekannte verwüsten Fußballfeld von Panionios Athen

Im Stadion von Panionios Athen haben etwa 80 maskierte Personen mit Schaufeln den Rasen verwüstet sowie die Tore und Bänke beschädigt. Es sollte anscheinend unterbunden werden, dass der Lokalrivale AEK Athen sein Europa-League-Match dort bestreitet.

Der griechische Verein AEK Athen hatte bei der UEFA angegeben, dass man das Rückspiel der Europa-League-Playoffs gegen den schottischen Verein Dundee United in Stadion des Stadtrivalen Panionios Athen austragen werde. Im AEK Stadion muss der Rasen wegen Beschädigungen ausgetauscht werden.

Die Fanlager beider Vereine sind seit Jahren verfeindet. AEK wollte sofort mit der UEFA Kontakt aufnehmen um eine andere Spielstätte zu bestimmen. Medienberichten zufolge, könnte es zu einem Ausschluss von AEK kommen, wenn das Match nicht ausgetragen wird.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, UEFA, Europa League, Verwüstung, Vandale, AEK Athen, Panionios Athen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Schiedsrichter gibt falschem Spieler die falsche Karte in Europa League
Fußball/Europa League: Schalke scheidet gegen Ajax aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2010 08:19 Uhr von Lord Cybertracker
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Unnötig: Hallo,
sie haben genug Sorgen als Fussball.
Was das kostet den ganze Rasen zu erneuern.
Das Geld könnte nadeswo viel Sinnvolle eingesetzt weden.
Also wenn für so was Geld haben kann es denen ja garnicht so schlecht gehen..
Kommentar ansehen
25.08.2010 09:09 Uhr von Frankenaffe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie blöd sind den eigentlich manche Leute? Gehen wir mal da von aus das es Anhänger des Panioios Athen waren:
1. Sie schaden dem Ansehen Athens & Griechenlands
2. Sie schaden Ihrem eigenen Verein deutlich (Ausfall von Eintrittsgeldern & neuer Rasen)
3. Kann die UEFA ein Ausweichstadion akzeptieren und dann wird eben wo anders gespielt

Ich verachte zwar jetzt zum Beispiel Schalke und freu mich über jede Niederlage die Sie einstecken müssen respektiere aber trotzdem Ihre Leistungen und freue mich für den deutschen Fußball als ganzen wenn Sie international Erfolg haben (außer wenn Sie gegen andere deutsche Mannschaften spielen :P ). Aber mehr als blöd reden würde mir im Traum nicht einfallen
Kommentar ansehen
25.08.2010 16:06 Uhr von makilgo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kanakish: komm komm, halt dein maul.
typisch billige haselnuss-turkye propaganda gegen die griechen.

schau dich lieber mal in deinem haselnussdorf um, da geht garnix mehr.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Schiedsrichter gibt falschem Spieler die falsche Karte in Europa League
Fußball/Europa League: Schalke scheidet gegen Ajax aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?