24.08.10 16:53 Uhr
 1.223
 

Fußball/FC Bayern München: Miroslav Klose wechselt nicht in die Türkei

Der deutsche Nationalstürmer in Diensten des FC Bayern München Miroslav Klose hat jetzt Meldungen von türkischen Medien zurückgewiesen, nach denen er angeblich zu Besiktas Istanbul wechselt.

Klose sagte: "Mein Vertrag bei Bayern läuft bis 2011. Ich mache mir keinen einzigen Gedanken, den Club zu verlassen. Im Gegenteil. Ich will mit der Mannschaft noch sehr viel erreichen."

Angeblich sollten Besiktas Istanbul, bei denen Bernd Schuster als Trainer angestellt ist, und Miroslav Klose sich schon für einen Wechsel geeinigt haben. Die Ablösesumme wurde mit 4,5 Millionen Euro angegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Türkei, FC Bayern München, Wechsel, Miroslav Klose
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2010 17:09 Uhr von Kevin318
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Schneller: Du warst genau 1 Minute schneller als ich *Gg*

@ Topic
Miro Klose war und ist ein Weltstarstürmer, warum also sollte er seinen Verein, Bayern München, bei dem er seit kurzem wieder einen Stammplatz sein Eigen nennen kann wechseln?
Der FCB weiss schon, was er an ihm hat :)
Kommentar ansehen
24.08.2010 18:43 Uhr von Zwiebeljack
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Kevin318: wenn olic wieder da ist hat´s sich erledigt mit dem stammplatz

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?