24.08.10 16:24 Uhr
 163
 

Deutsches Hygiene-Museum Dresden: Die Sanierung wird bald abgeschlossen

Das Deutsche Hygiene-Museum in Dresden steht nach zwölf Jahren Planung und achtjähriger Bauzeit vor der Beendigung der Sanierung.

Die beiden neuen Säle werden, laut Architekt Peter Kulka, gerade wieder neu eingerichtet. Ende September sollen sie dann der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.

Das Museum wurde am 16. Mai 1930 eröffnet. Entworfen wurde es vom Architekten Wilhelm Kreis (1873-1955). Starke Zerstörungen erlitt das Museum dann 1945 bei den Bombenangriffen auf Dresden.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Dresden, Sanierung, Hygiene
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?