24.08.10 12:36 Uhr
 420
 

Betrunkener Brite wollte mit dem Schlauchboot durch die Balearen

Ein Brite hatte auf Mallorca weitaus zu tief ins Glas geschaut als er entschied, auf die Nachbarinsel Menorca zu paddeln.

Kurzerhand stahl er ein Schlauchboot und legte los. Nach 24 Stunden jedoch trieb er völlig ohne Wasser, Lebensmittel und Orientierung auf dem Mittelmeer.

Das Hilfsangebot eines freundlichen Fischers lehnte er rabiat ab. Laut der alarmierten Küstenwache war der Mann auf dem Weg Richtung Festland. Nun wurde er verhaftet.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Alkohol, Panne, Brite, Mallorca, Schlauchboot
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2010 05:04 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sauber! Das nenn ich mal nen Saurausch!

Irgendwo besoffen auf ner Couch aufwachen kann jeder.
Aber auf offenem Meer alleine im geklauten Schlauchbot - das toppt so schnell keiner.
Kommentar ansehen
02.09.2010 14:09 Uhr von massen78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann ist klasse !!! Muss ich gleich an Asterix denken:

"Die spinnen die Briten." im positiven Sinne

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?