24.08.10 11:19 Uhr
 3.570
 

Düsseldorf: Räuber entlarvte sich selbst

Der Pizzabäcker Ali Gashi wurde Opfer eines Raubes. Ein Täter brach in seinen Lieferwagen ein und entwendete ein mobiles Navigationsgerät.

Einige Zeit später betrat ein Kunde seine Pizzeria und bot Gashi ein Navigationsgerät an. Dem Pizzabäcker fiel sofort auf, dass es sich um sein Gerät handelt. Nach Überprüfung der eingespeicherten Adressen, gab es keinen Zweifel mehr.

Der Dieb versuchte, das geklaute Diebesgut an das Opfer zu verkaufen. Der Dieb war kein Unbekannter, er wurde schon dabei erwischt, wie er in einen Keller einbrechen wollte. Nun muss sich der Räuber vor Gericht verantworten.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Diebstahl, Dieb, Räuber, Raub, Navi
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2010 11:39 Uhr von Edge_1985
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
NakedTrue: Ich muss lachen. Du schreibst "Dumheit" statt Dummheit, also musst du auch den Ball flachhalten. :)
Kommentar ansehen
24.08.2010 11:56 Uhr von Edge_1985
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Kritik: ist anders, außerdem erkennt man das es ironisch gemeint war. Nicht umsonst ist da ein Smiley :)
Kommentar ansehen
24.08.2010 13:31 Uhr von killerkalle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der war nicht dumm: der hat aus IRGEND nem auto n navi geklaut und an IRGEND nen schwarzkopf weiterverkaufen wollen.(wahrscheinlich hätte ers sogar sonst genommen ;)) also mehr zufall als dummheit....obwohl es generell dumm ist navis zu stehlen
Kommentar ansehen
24.08.2010 13:59 Uhr von elenath
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der wurde nicht Opfer eines Raubes, sondern Opfer eines Diebstahls. Ein Raub setzt voraus, dass einem Opfer vom Täter unter Androhung von Gewalt ein Gegenhstand oder Geld abgenommen wird.
Kommentar ansehen
24.08.2010 14:11 Uhr von FunnyDee
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@elenath: Also so wie bei der Raubkopie? :-)
Kommentar ansehen
24.08.2010 15:14 Uhr von Urmel68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falscher blickwinkel: "Ein Navi aus einem Firmenfahrzeug zu klauen, und dann noch der FIRMA anzubieten, dem das Fahrzeug gehört ?

Dieser Kerl müsste schon für seine Dummheit verknackt werden, und für die Straftat sowieso. UNFASSBAR ! "

Denke eher dass sich der Dieb richtig schlau vorkam, schließlich wusste er ja dass der Ladenbesitzer ein neues Navi braucht ;-) (j/k)
Kommentar ansehen
24.08.2010 16:42 Uhr von mikey3311
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
navigations geraet: Lieber Navi bitte zeig mir den Weg zu einen der ein geklautes Navigationgeraet kaufen moechte und schon war der Kune gefunden

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?