23.08.10 21:37 Uhr
 936
 

Türkei: Halter von Luxus-Fahrzeugen steigen zunehmend auf Flüssiggas um

Etwa 400.000 Fahrzeuge werden in der Türkei jährlich auf Flüssiggas- (LPG) Betrieb umgebaut. Der Markt des Umbaus hat mittlerweile eine Milliarde türkische Lira (ca. 500 Millionen Euro) erreicht. Nach dem Umbau lässt sich bei den Fahrzeugen bis zu 45 Prozent Kraftstoffkosten sparen.

Früher galt unter Besitzern von Luxus-Fahrzeugen der Umbau auf Flüssiggas-Betrieb als eine Schande. In Anbetracht der steigenden Kraftstoffpreise musste so mancher dieser Besitzer tief in die Tasche greifen.

Die Firma Ekipgaz ist auf den Umbau bei Luxuskarossen wie Mercedes, Porsche und BMW auf LPG-Betrieb spezialisiert. Laut Ekipgaz trauen sich nun zunehmend mehr Besitzer von Luxus-Fahrzeugen, ihre Autos umbauen zu lassen.


WebReporter: Hole-in-one
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Türkei, Luxus, Flüssiggas, LPG
Quelle: www.hurriyetdailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2010 21:45 Uhr von Urrn
 
+21 | -11
 
ANZEIGEN
Das ist ja unglaublich interessant!

Aber ich würde auch gern etwas über die steigende Population brauner Hühner in Weißrussland erfahren.
Kommentar ansehen
23.08.2010 21:48 Uhr von BeaconHamster
 
+19 | -12
 
ANZEIGEN
Was nicht jeder weiß: Die Amaturenbretter sind aus Haselnussholz.
Kommentar ansehen
23.08.2010 21:48 Uhr von dr.b
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
45% Kraftstoff lassen sich sicher nicht sparen allenfalls 45% Kosten, weil der Liter Gas eben nur die Hälfte kostet. Der Verbrauch mit LPG steigt sogar um 5-15% je nach Motor.

ich sehe es wurde geändert, ging ja schnell ;-)

[ nachträglich editiert von dr.b ]
Kommentar ansehen
23.08.2010 22:31 Uhr von Nietnagel
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
who cares? finde die meisten türkei-news hier sehr interessant...
auch die haselnuss-geschichte ging noch fit.aber das hier mit den luxus-fahrzeugen ist wirklich nichtssagend.
Kommentar ansehen
23.08.2010 22:38 Uhr von aknobelix
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
ich hab gehört das die türkei jetzt entwicklungen anstrebt betreffs treibstoffs aus haselnuessen ;-)

mein cousin hat seinen mercedes schon vor 10 jahren umrüsten lassen auf gas-kein wunder das der schon am dritten haus bauen ist.elender kapitalist :-)
Kommentar ansehen
23.08.2010 22:55 Uhr von Gotovina
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
und in Deutschland steigen eine Shortnews-User auf Schreiben ohne Punktuation und Orthographie um. Spart bis zu 45% der Zeit.
Kommentar ansehen
23.08.2010 23:33 Uhr von zahntech
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
wenn: die mit schweine kadaver curry drauf fahren dann ist es ein Sensation ansonsten gibt eure Geld für vernünftige sparsame Autos aus
Kommentar ansehen
24.08.2010 00:13 Uhr von selphiron
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
ich glaub er freut sich über eure Kommentare.Die Nachricht ist so langweilig dass ich schon schmunzeln musste^^
Kommentar ansehen
24.08.2010 07:30 Uhr von Mui_Gufer
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
letztens habe ich einen autofahrer dabei gesehen, wie er seinen p...s in den tankeinfüllstutzen steckte.

ich habe gefragt: "ey, du bist bestimmt deutscher, oder was?!"
er dreht sich zu mir um: "ja, woher weißt du?"
ich antworte: "weil er so winzig klein ist !"

[ nachträglich editiert von Mui_Gufer ]
Kommentar ansehen
24.08.2010 09:04 Uhr von xlibellexx
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Fahrzeuge die mit Gasanlagen: betrieben werden , gibt es schon lange dort !
Kommentar ansehen
24.08.2010 09:28 Uhr von PeterLustig2009
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Schreib doch für die anderen Länder der Welt: auch eine solche News.

Spart erstens Zeit da du Copy und Paste machen kannst und ist immer wahr.

OMG nichtssagende News
Kommentar ansehen
24.08.2010 23:33 Uhr von kloppkes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hohe Benzinspreis: Ich glaube in der türkei ist Benzin teurer als hier in Deutschland.
Kommentar ansehen
25.08.2010 21:06 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Oh Mann, auf Seite eins tummeln sich ja mal wieder die Witzigsten der Witzigen.
So viele Haselnusswitze!

Ist es nicht schön, wenn ein Blinder mal ein Korn gefunden hat und alle darauf herumpicken können? Mehr pseudowitzige Haselnusswitze bitte. Ruhig auch themenfremd in anderen Threads.


Zur News: Interessanter Trend. Hierzulande ist das für die Luxusklasse noch ein Tabuthema. Allerdings auch, weil nur wenige Umbau-Kits etwas taugen und sehr oft mit einer Leistungseinbuße einhergehen.
Kommentar ansehen
26.08.2010 12:45 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Hole-in-one: Auch die 7-er?

In der Mittelklasse wird schon häufig umgerüstet, das stimmt, aber bei der Luxusklasse (Porsche oder andere Sportwagen, große Mercedes, BMW, Jaguar etc.) sehe ich das bisher eigentlich nicht.

Kommt Dir das wirklich schon häufiger unter, da bei BMW?
Wäre ja nicht schlecht.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?