23.08.10 16:08 Uhr
 1.204
 

Studie: Wieder Sex dank Nichtrauchen

Eine Studie aus Hong Kong belegt, dass Männer mit Erektionsstörungen, wenn sie das Rauchen einstellen, wieder ein aktives Sexualleben haben können. In die Studie wurden 700 Männer mit Störungen der Erektionsfähigkeit einbezogen.

Da bekannt ist, dass Rauchen die Gefäße verengt, raten allgemein viele Ärzte bei Erektionsstörungen dazu, das Rauchen einzustellen. Häufig werden hierdurch gute Erfolge erzielt.

In Hong Kong regte die Professorin Sophia Chan, eine der Durchführenden der Studie, die Einrichtung von Programmen zur Raucherentwöhnung an. Tatsächlich seinen nach der Raucherentwöhnung sehr schnell Verbesserungen in der Erektionsfähigkeit festzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sex, Studie, Forscher, Zigarette, Rauchen, Erektionsstörung
Quelle: www.candy-college.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2010 16:08 Uhr von jabbel76
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Thema, das eigentlich alle rauchenden Männer betrifft. Wegen des bisschen Qualms auf die schönste Sache der Welt verzichten? Nöö. also ich will das nicht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?