23.08.10 15:30 Uhr
 161
 

Software-Anbieter Intershop schafft 50 neue Arbeitsplätze

Die anziehende Konjunktur veranlasst den Software-Anbieter Intershop 50 neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Die meisten Neueinstellungen soll es dabei am Stammsitz in Jena geben. Aber auch in Berlin, Stuttgart, Hamburg und Nürnberg sind neue Stellen geplant.

Bis Jahresende soll die Personal-Zahl auf 350 steigen. Die Firma befindet sich zurzeit in einer soliden Wachstumsphase. Außerdem kommen einige größere Aufträge aus dem Ausland.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Software, Stelle, Arbeitsplatz, Anbieter, Intershop
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?