23.08.10 13:29 Uhr
 3.577
 

"KiK" erhöht die Stundenlöhne auf 7,50 Euro in Deutschland

Der in die Negativschlagzeilen geratene Discounter für Textilien "KiK" wird nach einer Mitteilung die Löhne ab dem 1. Oktober auf mindestens 7,50 Euro erhöhen.

Das Unternehmen war nach TV-Berichten heftig in die Kritik geraten, vor allem wegen seiner Dumpinglöhne in Deutschland und im Ausland.

Der neue Stundenlohn gilt allerdings nur für Deutschland und soll in erster Linie Aushilfspersonal betreffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aynix1000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, 7, Erhöhung, KiK, Studenlohn
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2010 13:33 Uhr von Haruhi-Chan
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
ahaha: 7,50€?
Man sind die aber gütig, das wird ihren Ruf sicher verbessern!
Man weiß es nicht, aber Kik ist besser als wie man denkt! XDDD
Kommentar ansehen
23.08.2010 14:13 Uhr von ElJay1983
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Sagen: wir es so.. KiK denkt ein wenig weiter vorraus als andere. Sie polieren Ihren Image schaden halt schnell wieder auf, wogegen andere nicht mal etwaige Vorwürfe reagieren.
Kommentar ansehen
23.08.2010 14:34 Uhr von majastick
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
woooooow: 7,50 bei einem Unternehmen das mit Müllware und Assizeug Milliarden verdient hat??? Wahnsinn! Solche Kacke gehört verboten, was soll das....bezahlt den Leuten einen richtigen Lohn verdammt nochmal!
Kommentar ansehen
23.08.2010 14:49 Uhr von Aggronaut
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
was is: an 7,50 jetzt besser ?? das sind nach abzug der steuern ca.750 euro netto wie soll da ein normaler mensch von leben können!?
Kommentar ansehen
23.08.2010 15:09 Uhr von PeterLustig2009
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@majastick: Was wäre für dich denn angemessen für eine Aushilfe die Ware einsortiert? 20 € oder was?? Denk doch mal nach.

@Aggronaut
Also als Single (nachweislich die am stärksten besteuerten) blieben dir bei 7,50 € die Stunde ca. 900 € bei ner 40 Stundenwoche. Aber was will man erwarten bei nem Job für ungelernte?
Kommentar ansehen
23.08.2010 15:17 Uhr von blubla121
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@peterlustig: das spiegelt nur die deutsche mentalität wieder. die leute hätten auch noch gejammert wenn kik den lohn auf mindestens 40€ oder mehr angehoben hätte...

ich persönlich finds auch ok, das entspricht dem mindestlohn den sonst immer alle fordern. wer nichts gelernt hat (investition in bildung) darf später keine allzu hohe rendite erwarten.
Kommentar ansehen
23.08.2010 15:30 Uhr von Aggronaut
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wie: kommst du auf 900 ?? bei ner regulären arbeitszeit von 140std sind das bei 1000euro verdienst nach abzug der steuern 750 um den dreh.

es geht nicht um den verdienst ansich sondern darum das man mit staatshilfe aufs gleiche rauskommt, ergo sind die löhne zu niedrig kik dient hier nur als paradebeispiel an unsozialen verhalten.

aber hey sind ja eh alles ungebildete menschen zahlen wir denen doch max. 4.50 die stunde geht auch oder ?? oder noch besser wir stellen denen die unterkunft und nahrung.
Kommentar ansehen
23.08.2010 15:34 Uhr von Finalfreak
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wow die verdienen soviel wie ich: Ich arbeite Vollzeit als Technischer Zeichner und verdiene genau das gleiche :D
Achja Netto sind das etwa 900€, normal ist eine Arbeitszeit von 160 Stunden ;)
Das ist wirklich ein Hungerlohn, damit kann man keine Familie ernähren :(
Kommentar ansehen
23.08.2010 15:48 Uhr von aaargh
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Naja finde ich jetzt mal soooo schlecht nicht.

bei 170 std/Monat sind das 930 Netto. Das reicht für einen Single für ein kleines Zimmerchen, was zum Essen und zum Unterhalt eines bereits vorhandenen, nicht zu teuren Autos.

Wohngeld und andere Transferleistungen noch nicht eingerechnet.

Dafür braucht man keinerlei Qualifikation, keine Voraussetzungen, keine Berufserfahrung, nichts!

Und jetzt kommt mir nicht mit "die alleinerziehende Mutter muss damit ihr(e) Kind(er) durchbringen bla". Klar gibt es ein paar bedauernswerte Fälle, wo das blöd gelaufen ist, aber im Groben und Ganzen muss man sich halt vorm Vögeln Gedanken machen, wie man sich ein Kind leisten kann.
Kommentar ansehen
23.08.2010 16:04 Uhr von SanctusLight
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dann verdienen die bei Kik jetzt 60 Cent die Stunde mehr als ich -.- und ich mach 10h am tag Telefon Kunden Support für einen Namen haften Deutschen Telefon/Internet Anbieter....
Aber bei Kik machen die nen Riesen Wirbel
Kommentar ansehen
23.08.2010 16:12 Uhr von zeitgeist
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mathe: 40 h á 7,50€ sind 300€ die Woche. Aggronauts Monat hat also 3,33 Wochen, statt der Ø4,35 (365,25 / 7 / 12)

Also 300€ pro 40h Woche * 4,35 Wochen pro Monat macht nach Riesenadam die gut 1300€ Brutto von PeterLustig2009. Steuern kommen auch gut hin

@ Topic
Wer arbeitet, soll auch davon leben können, daher halte ich dies für einen wichtigen Schritt von KiK - wenn auch aus den falschen Gründen (PR).
Kommentar ansehen
23.08.2010 16:48 Uhr von NemesisPG
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Löhne in Bangladesh: liegen bei 10 - 30 Cent . Wer bei KiK kauft unterstützt die Ausbeutung dieser Leute . KiK gehört boykottiert !
Kommentar ansehen
24.08.2010 11:53 Uhr von Katzenvieh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der beruf heisst bei KiK nur aushilfe
ich sehe einige haben imemr noch nicht begriffen das kik nicht nur hier ausbeutet sondern auch in bangladesh
hier werden die leute als aushilfe eingestellt und bekommen 7,50 (was kik auch nur erhöht hat auf druck) und werden aber als volle arbeitskraft eingesetzt
und drüben verdienen sie 10-30 cent
wer bei kik einkauft hat sie nich mehr alle oder einfach kein gewissen mehr
die löhne gehören da nicht angehoben sondern kik müsste verboten werden und enteignet
ich kann mich noch errinnern wo der reporter dem kik chef ein bild von nem kranken kind aus bangladesh gezeigt hat und gesagt hat: schauen sie herr... das ist ein mitarbeiter von ihnen.
und der lacht nur frech in die kamera.............


in dem sinne hör ik lieber auf sonst bekomm ik noch 1000puls
mfg katze
Kommentar ansehen
24.08.2010 17:10 Uhr von realsatire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aushilfe oder Festangestellter, aber dafür: beide Gruppen nicht mit Vollzeitverträgen, sondern nur Teilzeit.
Ist leider in der Branche üblich, daher sind die 7,50€ pro Stunde nicht viel.
Zumal andere (Mäc*** z.B.) durchaus auch mehr bezahlen, aber ebenso nur mit Teilzeitverträgen, die dann mit abzubummelnden Überstunden wieder in Richtung Vollzeit ausgedehnt werden.
Von diversen Reinigungsstunden ganz abgesehen, die gerne nicht aufgeschrieben oder angerechnet werden.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?