23.08.10 13:15 Uhr
 294
 

Rocker Jimi Goodwin drohte, Crew-Mitgliedern "die Scheiße aus dem Leib zu prügeln"

"Doves"-Star Jimi Goodwin drohte am vergangenen Sonntag, Crew-Mitglieder zu verprügeln, die ihn während des letzten Auftrittes der Band beim "V Festival" in Essex stark verärgerten. Es ist unklar, was den Musiker so in Rage brachte.

Anfang des Jahres gaben die britischen Rocker bekannt, dass sie eine Auszeit für zwei Jahre nehmen werden. Gitarrist Jez Williams sagte zu Fans auf dem Festival: "Dies ist unser letztes Festival für eine lange Zeit."

Bassist Goodwin rastete völlig aus und schleuderte einigen Crew-Mitgliedern rohe Worte an den Kopf: "Ich werde wohl gleich zu euch raus kommen müssen, um euch die Scheiße aus dem Leib zu prügeln - und das meine ich wortwörtlich!" Der Grund für den Ausraster ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Rocker, Crew, Jimi Goodwin
Quelle: www.contactmusic.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2010 16:59 Uhr von falkz20
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Den bräuchte ich jetzt! will kacken, geht aber nicht, kann mir jemand die scheiße aus dem leib prügeln?? danke :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?