23.08.10 12:21 Uhr
 1.627
 

Erster Test des Brabus E B25: Rocken 230 PS bei gerade mal 1,8-Liter-Hubraum?

Langsam aber sicher hält die Direkteinspritzung auch beim Benziner Einzug. Mercedes leistet mit dem E 250 CGI einen eigenen Beitrag. 204 PS stemmt die E-Klasse ab Werk auf den Antrieb. Tuner Brabus erhöht die Leistung des Turbomotors auf 230 PS.

Bemerkenswert: Der Vierzylinder verfügt gerade mal über 1,8-Liter-Hubraum. Das macht sich unter anderem beim manchmal fehlenden Drehmoment bemerkbar. Aber, die Drehfreudigkeit des 230-PS-Motors sorgt für angemessene Entschädigung.

Der Brabus E B25 lässt sich angenehm fahren. Vor allem das Sportfahrwerk spielt seine Stärken aus. Trotzdem kommt auch die getunte E-Klasse nicht ganz so dynamisch wie ein vergleichbarer Audi daher. Die aufgemotzte Limousine kostet 66.590 Euro.


WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Mercedes, PS, Brabus, Hubraum
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2010 12:28 Uhr von ElJay1983
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Geht halt nix: über nen gescheiten Ingolstädter :)
Kommentar ansehen
23.08.2010 12:57 Uhr von marillion2
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
230 PS bei 1,8 Liter ist schon arg. Gt der Turbo machts. Aber wie lang läuft das Ding?
Kommentar ansehen
23.08.2010 13:18 Uhr von JediKnightDE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@marillion: Das Ding wiegt glaub 1,8 Tonnen.
So viel geht da nicht mehr dann mit grossen und breiten Felgen. ;)
Kommentar ansehen
23.08.2010 13:43 Uhr von zer0six
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ElJay1983: Du meinst den A1 in all seinen längeren Versionen :)?
Kommentar ansehen
23.08.2010 13:49 Uhr von Presbit
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Verarschung? Was sollen der Kack?
Der 1.8T aus dem AUDI TT (VOR 10 JAHREN !!!) hat schon 225 PS geleistet.
Die 2.0T aus dem Golf 6 machen schon 270PS, der 1,4 TSI schon 140.

Also nichts wirklich weltbewegendes!

[ nachträglich editiert von Presbit ]
Kommentar ansehen
23.08.2010 15:05 Uhr von JediKnightDE
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hab 4,2 Liter und Bi-Turbo.

Hubraum und Leistung ist das beste... :)

[ nachträglich editiert von JediKnightDE ]
Kommentar ansehen
23.08.2010 15:06 Uhr von JediKnightDE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Presbit: Soweit ich wiess hat der erste 1.8T maximal 18PS gehabt (orginal).
Kommentar ansehen
25.08.2010 14:22 Uhr von MrMaXiMo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unglaubliches Potential haben die 1.8 Liter Turbo Motoren, einer meiner besten Freunde fährt auch ein 1.8 Liter Audi TT der ersten Generation mit Original 180 PS. Er hat ihn aber selber komplett umgebaut zu einem TTS mit einigen garnicht so großen Motormodifikationen hat er jetzt laut Leistungsprüfustand 373 PS an den Rädern, also ca. 430-450 PS reine Motorleistung...

Deswegen versteh ich nicht was diese News überhaupt soll, 23 Extra PS aus einem 200 PS kriegt man doch bei jedem Dorf-Tuner mit ebay Chips zustande...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?