22.08.10 20:22 Uhr
 5.293
 

Fußball: HSV-Fans prügeln auf St. Pauli-Keeper Benedikt Pliquett ein

Unschöne Szenen auf dem Hamburger Bahnhof Altona: Nachdem die St. Pauli-Mannschaft mit der Bahn vom Auswärtsspiel in Freiburg nachts am Hamburger Hauptbahnhof ausstieg, fuhrt Ersatz-Torhüter Benedikt Pliquett mit der Bahn weiter zum Bahnhof Altona.

Dort wurden er und Fans des FC St. Pauli von etwa 15 HSV-Fans brutal attackiert. Pliquett musste mehrere Schläge mit einer Tasche abwehren, blieb aber unverletzt. Ein St. Pauli-Fan erlitt einen Nasenbeinbruch. Einer der Angreifer nutzte einen zehn Kilo schweren Absperrpfosten.

Die gerufene Polizei nahm drei Fans fest, bei denen HSV-Dauerkarten gefunden wurden. Ihnen drohte der HSV nach endgültiger Klärung des Sachverhalts Stadionverbote an. Die Angreifer sind nach Angaben der Polizei "durchaus organisiert vorgegangen".


WebReporter: urxl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, FC St. Pauli, Torhüter, Benedikt Pliquett
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2010 20:22 Uhr von urxl
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
Na ganz toll, 4 Wochen vor dem Derby St. Pauli-HSV ist so eine Aktion dieser Vollpfosten das letzte, was Fußball-Fans brauchen.
Kommentar ansehen
22.08.2010 20:49 Uhr von maretz
 
+41 | -2
 
ANZEIGEN
tja: einige fussballfans haben mehr hohlraum im kopf als der ball enthält...

schade eigentlich
Kommentar ansehen
22.08.2010 20:53 Uhr von emjaybmg
 
+38 | -2
 
ANZEIGEN
Ich weiss nicht, warum solche Idioten Fans genannt werden. Ein Fan akzeptiert und respektiert den Gegner sowie die gegnerischen Fans. Die Leute die sowas machen, sind schlicht und einfach kriminelle.
Kommentar ansehen
22.08.2010 21:18 Uhr von PercyFlage
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Jop: Volle zustimmung an meinen Vorredner..

Dauerkarte hat dabei absolut nichts mit Fan zutun!

Vorallem nicht wenn der Keeper auch vom "St. Pauli Fan" attackiert wurde!
Kommentar ansehen
22.08.2010 21:20 Uhr von Logge.
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
überhaupt noch Verstand?! Diese kranken Leute wissen doch garnicht mehr was sie für einen scheiß anstellen!
Kommentar ansehen
22.08.2010 21:49 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
also Stadionverbot: sollte doch hoffentlich noch ihr kleinstes problem werden!!! -.-
Kommentar ansehen
22.08.2010 22:00 Uhr von ikebinz
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
von wegen Fans: wegsperren dieses ganzes Ultras, Supporters und Hool Ges....!!
Wird Zeit das unsere Stadien endlich wieder sauber werden !!!
Kommentar ansehen
22.08.2010 22:06 Uhr von Baudeck
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
ikebinz: "wegsperren dieses ganzes Ultras, Supporters und Hool Ges....!!"
du hast ja voll den plan oO

In unserer fanszene haben ultras und supporters nix mit gewalt am hut

[ nachträglich editiert von Baudeck ]
Kommentar ansehen
22.08.2010 22:06 Uhr von emjaybmg
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@ ikebinz: Warum du Supporters nennst und mit Hools gleichsetzt, bleibt dein Geheimnis, oder? Schmeiss die Supporter raus und wird nicht nur sauber im Stadion, sondern auch mucksmäuschenstill.
Kommentar ansehen
22.08.2010 22:35 Uhr von vitamin-c
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
schade: Einige HSV-Idioten werden zunehmend agressiv. Sie können nicht damit umgehen, das St. Pauli jetzt mit in der Liga Eins spielt. Ich ging gestern mit meiner Freundin am Bahnhof in Hamburg mit einem St. Pauli T-Shirt lang. Ich unterhielt mich nur mit meiner Freundin, als ein HSVer auf mich zukam "Hör auf mich zu provuzieren" sagte er. Dabei hatte ich ihn vorher gar nicht bemerkt. Scheiß Vollidioten sind das.
Kommentar ansehen
22.08.2010 22:39 Uhr von urxl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Kirschquark: Hab ich doch auch geschrieben, "Ersatz-Torhüter Benedikt Pliquett " steht da.
Kommentar ansehen
22.08.2010 22:58 Uhr von Zephram
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Stadionverbot? Der ganze HSV (=Halbstarkenverein?) *scnr* 3 Runden Bundesliga aussetzen, Wertung wie verloren gesetzt, ich glaube dann überlegen sich die "Fans" ob ihnen solche Aktionen das wert sind, ausserdem führt das dann zu gesunder Selbsterziehung ;)... meine Meinung ^^

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
22.08.2010 23:00 Uhr von ikebinz
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@ emjaybmg und Baudeck: Supporters, Hools, Ultras das gibt sich doch alles nicht viel.
In einigen Vereinen heissen sie so, in anderen anderst, aber auffallen tun sie überall gleich, nämlich durch Gewaltausbrüche, Pyromanie um nur einige zu nennen.
Achja, und bloss weil es diese Gruppen gibt soll dann angeblich keine Stimmung mehr im Stadion sein. So ein Unsinn, man muss nicht in der Kurve stehn um seinen Verein lautstark zu unterstützen.
Ach ich vergaß, jede Gruppe macht ja Choreos im Gesang, nur komisch das sie in allen Stadien gleich sind, nur der Vereinsname in den Gesängen ist anders und dann rühmt sich jeder mit den gleichen Gesängen und setzt unendliche Clips zu Youtube. Was wirklich neues an Gesängen gibt es doch schon ewig nicht mehr, gibt ja auch keine Choreographen unter den sogenannten Fans.

Das Problem mit der Gewalt bekommt ihr doch selbst gar nicht in den Griff @ Baudeck, denn Du willst doch nicht für jeden Fan Deine Hand ins Feuer legen der bei egal auch immer welcher Vereinigung ist. Habe gerade hier bei uns erst wieder gesehen, wie sich ein normales Mitglied durch einige unsinnige Aktion mehr Ansehen erarbeiten wollte und was dann eine Kettenreaktion mit Gewalt auslöste, aber es will ja nie einer gewesen sein und alle Fangruppen sind brav.
Vermutlich ist der Bericht über das passierte in Hamburg ja gefaked von den bösen Ordnungshütern, die auf alte Menschen und Frauen mit Kindern aufpassen müssen.
Kommentar ansehen
22.08.2010 23:15 Uhr von emjaybmg
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ ikebinz: Verbieten wir doch auch gleich alle Fanclubs. Ikebinz kommt dann vorbei und sorgt für Stimmung.
Du warst aber schonmal im Stadion, oder? Gerade gesanglische Choreos machen die Stimmung. Was nützt es, wenn 5000 Leute in der Kurve stehen und jeder singt was anderes? Das Problem mit der Gewalt und den Pyros liegt mit Sicherheit nicht an den Supportern.
Kommentar ansehen
22.08.2010 23:23 Uhr von ikebinz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ emjaybmg: ich gehe seit 1960 regelmässig ins Stadion nur mal zur Info.
Komisch damals gab es auch jede Menge Stimmung im Stadion und das ohne gewaltbereite Gruppen und ohne Pyromanen. Gesungen, angefeuert und geklatscht wurde damals auch im Takt, oder meinst Du etwas das hätten die erst seit wenigen Jahren entstandenen Gruppen erfunden Stimmung zu machen?
Achja, habe vor nem halben Jahr eine Aktion der "sogenannten" Fans mitbekommen als ich selbst im Stadion war. Da mussten sie mal über ne Stunde der meinung sein keine Stimmung zu machen, um ein Stadionverbot zu boykotieren.
Und weisst Du was, auch wenn Du es nicht glauben kannst, die Fans auf den Tribünen haben da die Stimmung gemacht, und sogar versucht die Protestler mitzuziehen, mit leider nur geringem Erfolg, es war vielleicht nicht ganz so laut, aber trotzdem effektiv um den eigenen Verein anzufeuern und zu zeigen: ES GIBT NICHT NUR DIE KURVE !!!
Kommentar ansehen
23.08.2010 00:47 Uhr von spamsucks
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Der HSV steigt ab und St. Pauli wird Meister! :)
Kommentar ansehen
23.08.2010 05:08 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ikebinz: Wenn man keine Ahnung hat sollte man ruhig sein :)

Wann sind gerade die Supporter durch Gewalt aufgefallen?
Die Supporter sind die stärkste Fan-Gruppierung des HSV und haben Einfluss auf die Gescäftspolitik. UNd ohne eben diese Gruppeirung wäre der HSV gar nichts mher.

Aber naja Hooligans (= Gewaltbereite Fußballtouristen) oder Ultras (= leidenschaftlich engagierte Fans) sind für dich ja eh das gleiche, von daher. Kauf weiter deine Tomate und denk es wär ein Apfel
Kommentar ansehen
23.08.2010 05:19 Uhr von Ben Sisko
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Pöse pöse Fans: Supporters und Ultras gibts in jedem Verein... Das heisst aber noch lange nicht, dass sie der Namensgebung entsprechend plündernd und mordend durch die Gegend ziehen -.-

Edit: Spinner gibts überall...

[ nachträglich editiert von Ben Sisko ]
Kommentar ansehen
23.08.2010 05:24 Uhr von Ben Sisko
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Ich bin Paderborner und BVB-Fan... Soll ich nun Hasstiraden anstimmen, weil beide Vereine verloren haben ? Manche hier sind doch echt nicht mehr ganz dich -.-

Edit: Aber Pauli gönn ichs, nachdem der HSV dem BVB die EuroLeague weg geschnappt hat :D

[ nachträglich editiert von Ben Sisko ]
Kommentar ansehen
23.08.2010 07:20 Uhr von ikebinz
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ PeterLustig2009: wenn man schon etwas auf einen Kommentar antwortet, dann sollte man auch richtig lesen.
Meine Kritik bezüglich der "sogenannten" Fans bezog sich jetzt nicht unbedingt nur auf die HSV Supporters, sondern um generell alle Gruppierungen auch anderer Vereine.
Oder gibt es etwa nur in Hamburg eine Supporters Gruppierung, ich glaube doch eher nicht.
Die Tomaten geniesse ich lieber, Gemüse ist gesund und sollte von vielen Fans vielleicht mal verzehrt werden, vielleicht gibt das mehr Hirn und verscheucht unnötige gewaltbereite Kraft die bei Fussballspielen dann unsinniger Weise entladen wird.
Kommentar ansehen
23.08.2010 17:34 Uhr von vitamin-c
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009: Keine Ahnung, aber davon viel.
Die Supporters sind lediglich die Vereinsmitglieder des HSV.
Kommentar ansehen
23.08.2010 18:33 Uhr von klengelhh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@vitamin-c und andere: Alle in einen Topf werfen ist Scheisse.. aber ich muss zugeben, die Pauli-Fans, die ich kennengelernt habe, waren alle nett und freundlich. Aber ich kenne eben auch HSV-Fans, deren bester Freund Bayern-Fan ist. Das geht auch. Also würdest du vielleicht deinen Satz so formulieren: Ich unterhielt mich nur mit meiner Freundin, als ein Typ, welcher zufällig HSV Fan ist, auf mich zukam ... Könnten wir das nicht so schreiben?
Diese Typen hast du überall. Fussball, Eishockey usw.
Und ja, ich bin seit 79 HSV-Fan... kann man aus der Ferne auch sein, und nein, der HSV steigt nicht ab.. wäre ja noch schöner, der letzte Dino... :-)

[ nachträglich editiert von klengelhh ]
Kommentar ansehen
30.10.2010 22:36 Uhr von ikebinz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ vitamin-c: nur komisch das es auch in anderen Stadien und nicht nur in der IM-Tech Arena Supporters gibt.
So exclusiv ist der HSV nun auch nicht, das er allein Supporters hat.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?