22.08.10 15:40 Uhr
 732
 

Vater wollte ins Fußballstadion und schloss seine Tochter (3) im Auto ein

In Köln musste die Polizei ein Kleinkind (3) aus einem verschlossenen Auto befreien, weil der Vater offenbar im Fußballstadion das Spiel 1. FC Köln gegen Kaiserslautern anschaute.

Ein Passant hatte die Kleine in dem Auto, das zum Teil in der prallen Sonne stand, gesehen und umgehend die Polizei alarmiert. Die Polizeibeamten schlugen die Seitenscheibe des Autos ein und retteten das schwitzende Kind.

Als der Vater nach Abpfiff zu seinem Auto zurückkehrte, kündigte er an, die Beamten wegen der eingeschlagenen Scheibe anzuzeigen. Einsicht zeigte der Mann nicht.


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Vater, Tochter, Fußballstadion
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

El Salvador: Frau mit Totgeburt wird zu 30 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt
Großbritannien: Mann beißt in U-Bahn anderem Mann ins Ohr
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2010 16:08 Uhr von Registrator
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein: dreistes A********.
Kommentar ansehen
23.08.2010 09:48 Uhr von U.R.Wankers
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
als pädagogische Massnahme: den Penner mal bei praller Sonne festgeschnallt in einem verschlossenen Auto 2 Stunden sitzen lassen.

"Er zeigte sich jedoch wenig einsichtig und machte sich ganz offenbar mehr Gedanken über die beschädigte Seitenscheibe als um die Gesundheit seiner Tochter."

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Gericht weist Klage wegen Kuhglocken-Lärm zurück
Bundesanwaltschaft fordert härteres Vorgehen gegen IS-Frauen
Flüchtlinge haben Probleme bei der Integration in den bayerischen Arbeitsmarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?