22.08.10 13:15 Uhr
 1.230
 

Aschaffenburg: Ehemann schlägt seine Frau mit einem Hammer fast tot

Samstagnacht ist es in Aschaffenburg zu einem Ehekrach gekommen, der blutig endete. Ein Mann hatte seine Ehegattin mit einem Hammer so schwer verletzt, dass sie lebensbedrohliche Blessuren davontrug.

Der 58-jährige Täter entfernte sich mit seinem Wagen von Tatort. Trotz der schweren Verletzungen konnte das Opfer noch die Polizei verständigen.

Der Flüchtige, der Berichten der Polizeibeamten zufolge alkoholisiert war, konnte einige Zeit nach der Tat festgenommen werden.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Ehemann, Hammer, Aschaffenburg
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2010 14:01 Uhr von aknobelix
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
wollen mal hoffen das sich die frau von allem erholt und genesen wird.so männer-ab in den knast und lebenslang steine klopfen.
Kommentar ansehen
22.08.2010 14:02 Uhr von Seltara
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
ehm: wie ich das rechtssystem kenne bekommt der einen klaps und gut
er war ja betrunken und hatte ne schwere kindheit
also ich wär für einschläfern aber nein das ist ja fies udn unrecht
Kommentar ansehen
22.08.2010 14:20 Uhr von thecrow
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.08.2010 14:26 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
TheCrow da gibts doch nen Kabarettisten, der hat das auch so formuliert: Bei Vorfaellen in suedlaendisch erscheinenden Familien nennt man sowas Ehrenmord, bei anderen Familiendrama.
Kommentar ansehen
22.08.2010 14:40 Uhr von aknobelix
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
lernt erst einmal den unterschied eines ehrenmordes und einer familientragödie ihr fachsimpler.dann klappts auch mit der meckerei und man muss sich nicht von jedem als depp betiteln laßen;-)
Kommentar ansehen
22.08.2010 15:15 Uhr von thecrow
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@aknobelix: Den Unterschied Lernen?
Genau das werfen wir ja der Blöd-Zeitung und einigen hier bei SN ja vor.
Zugegeben der Fall bei Aschaffenbur ist jetzt nicht sooo gut gewählt, aber ich wollte mal darauf hinweisen wie die "Gegenseite" arbeitet.

Also ein Beispiel:
Türkischer Mann bringt seine Frau um weil sie Fremdgeht --> Ehrenmord.
Deutscher Mann bringt seine Frau um weil sie Fremdgeht --> Familiendrama.

Es gibt natürlich auch echte Ehrenmorde (leider). Das will ich auch garnicht abstreiten. Aber nicht jeder Mord der von einem Moslem an einer Frau verübt wird ist ein Ehrenmord.

Ehrenmord ist wenn die eigene Familie die Tochter ermordet oder ermorden lässt, weil sie z.B. von zu hause wegläuft und mit einem Mann (den diese Familie ablehnt) zusammen lebt (ohne zu Heiraten steigert die Sache noch).

Ich will in keinsterweise Ehrenmord verteidigen oder beschönigen oder so. Nur:
Leute lernt den Unterschied!
Kommentar ansehen
22.08.2010 16:41 Uhr von One of three
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ the crow: "Leute lernt den Unterschied! "

Stimmt. Dazu muss man begreifen, dass "Ehre" für den Deutschen etwas völlig anderes ist als für einen Muslim.

Zitat:
"Die Ehre des Clans, die die Frau trägt, besteht aus ihrer sexuellen Enthaltsamkeit. Sie muss vor der Ehe Jungfrau sein und nach der Hochzeit treu. Das hört sich zunächst einmal lediglich konservativ an. Doch ein einziges Wort, ein einziger Blick kann die Ehre beschmutzen. Das bedeutet: Ein Vater kann seine Tochter einsperren, weil sie ihr Haare offen trägt oder sich nicht an die allgemeinen Regeln der Familie hält. Ein Ehemann kann seine Frau verprügeln, wenn sie ihm Widerworte gibt oder weil sie den Kassierer im Supermarkt seiner Meinung nach zu lange angeschaut hat. Ein Bruder kann seine Schwester erschießen, weil er glaubt, dass sie zu westlich lebt oder schlicht, weil sie kein Kopftuch tragen will."

Quelle: http://www.ehrenmord.de/...

Summa summarum wird klar, das diese "Ehre" nur dazu dient, die patriarchische Struktur in der Muselfamilie zu stützen, so dass der dümmste Idiot trotz allem immer das Sagen hat - nur weil er ein Mann ist.
Mittelalter pur ...

Die Quelle befasst sich mit sehr vielen Ehrenmorden - sehr lesenswert.

[ nachträglich editiert von One of three ]
Kommentar ansehen
22.08.2010 17:01 Uhr von Wolfi4U
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aschaffenburg: schöne Stadt, war Ich mal auf Klassenfahrt dort.
Kommentar ansehen
22.08.2010 18:02 Uhr von thecrow
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@one of three: Es gibt natürlich verschiedene Definitionen von Ehre.
Aber ich glaube, die Quelle von der du zitierst stammt bestimmt nicht von einem Türken.
Besonderst die Stelle "Ein Bruder kann seine Schwester erschießen, weil er glaubt, dass sie zu westlich lebt oder schlicht, weil sie kein Kopftuch tragen will." klingt schon sehr komisch. Es ist einfach nicht so.

Aber ich wollte eigentlich kein Streitgeschpräch über Ehre entfachen, vielmehr wollte ich sagen dass manche Leute bei jeder Gelegenheit immer einen Bezug zur Religion oder Nationalität suchen. Wieviele Morde oder Vergewaltigungen werden von Christen verübt? Versteht mich nicht bitte nicht falsch. Ich will eigenlich nicht so argumentieren müssen. Aber wenn ein Deutscher eine Vergewaltigung macht sagt keiner "Das liegt an der Bibel und zitiert Bibel-Verse...oder das ist die patriarchische Erziehung...oder, oder, oder.

Nein es liegt an dem einzelnen Menschen.

Nicht die Religion oder Nationalität oder was weiss ich was (Schulabschluss,Musikvorlieben, oder Haarfarbe)ist schuld, sonder der Typ selber.
Kommentar ansehen
23.08.2010 00:38 Uhr von there4you
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alkohol ist kein Grund für eine geringere Strafe...wann wird das unsere Politik endlich begreifen?>Eher ein Grund,eine höhere Strafe zu verhängen,da Vorsatz
Kommentar ansehen
06.09.2010 13:51 Uhr von MrKnochensack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@akno: geh bitte in den nächsten Petizidegroßhandel und spiel mit was Giftigem bitte!!!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?