22.08.10 11:37 Uhr
 3.377
 

Landsberg am Lech: Jogger durchschlägt Heckscheibe von geparktem Auto

Ein Jogger ist in Landsberg am Lech so schnell gegen ein geparktes Auto gelaufen, dass er mit dem Kopf die Heckscheibe des Opel Vectra durchschlug.

Der 22-jährige Sportler wurde bei dem "Unfall" nicht verletzt. Er informierte den Besitzer des beschädigten Autos, indem er einen Zettel ins Wageninnere legte. Dann lief er weiter.

Die Polizei beziffert den angerichteten Schaden auf rund 300 Euro.


WebReporter: turamichele
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Jogger, Aufprall, Heckscheibe, Landsberg am Lech
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2010 11:50 Uhr von Adina
 
+35 | -0
 
ANZEIGEN
Er durchschlug mit seinem Kopf die Heckscheibe und lief dann weiter? Ja nee, is klar ...
Kommentar ansehen
22.08.2010 12:00 Uhr von emjaybmg
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat er auch nen Stein reingeworfen, hat ja anscheinend keiner gesehen. Aber wenn der mit dem Kopf die Heckscheibe durchschlägt, läuft der garantiert nicht weiter.
Kommentar ansehen
22.08.2010 12:59 Uhr von psyvik
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Was hat Opel für Heckscheiben??? Das macht mir grad nen bissi Angst...-.-
Selbst bei ner Glastür hat man mächtiges Kopfaua und paar Schnittwunden.
Kommentar ansehen
22.08.2010 13:05 Uhr von RMK
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Der war sicher zu schnell unterwegs und hat dann Joggerflucht begangen....
Kommentar ansehen
22.08.2010 13:25 Uhr von nrtm
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
beim Autofahrer: würde es sicherlich heissen.
den allgemeinen Strassenverhältnissen nicht angepasste geschwindigkeit. oder so ähnlich.
Kommentar ansehen
22.08.2010 13:32 Uhr von BadBorgBarclay
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der: muss ja Wort Wörtlich einen Holzkopf haben, wenn der mit seinem Kopf mal eben eine Fensterscheibe durchschlägt. Normalerweise halten Fensterscheiben schon Einiges aus.
Kommentar ansehen
22.08.2010 16:01 Uhr von the_d0m3
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@psyvik: meines wissens nach, können da doch gar keine schnittwunden entstehen, da doch die scheiben beim auto nicht splitter dürfen und so laut irgendwelcher richtlinien

[ nachträglich editiert von the_d0m3 ]
Kommentar ansehen
22.08.2010 16:17 Uhr von lopad
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Knallt gegen ein Auto durchschlägt die Heckscheibe und läuft dann seelenruhig seine Runde zuende? Irgendiwe unglaubwürdig.
Kommentar ansehen
22.08.2010 19:09 Uhr von Sonric
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wieso: unglaubwürdig? Das ist einfach mal die coolste sau der stadt ;)
Kommentar ansehen
22.08.2010 20:49 Uhr von Keller87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ohne Probleme möglich, weil Autoscheiben (außer die Frontscheibe) aus ESG (Einscheibensicherheitsglas) bestehen. Die splittern nicht und mit ein bisschen Gewalt, bekommt man die auch mit nem Dickkopf kaputt ;)
Kommentar ansehen
22.08.2010 23:49 Uhr von Icebrey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: läuft der Jogger gegen ein parkendes Auto??
Kommentar ansehen
23.08.2010 06:30 Uhr von Blacky2006
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klar: Sowas passiert in Landsberg, in der Stadt, woh ich seit 8 Jahren nune nicht mehr wohne.....
Muss schnell wieder in diese Stadt umziehen, wo es solche "StrongMen" gibt, hehe
Kommentar ansehen
23.08.2010 07:46 Uhr von psyvik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ the_d0m3: Hast Recht, daran habe ich gar nicht gedacht. Doch das Kopfaua bleibt.. ;)
Kommentar ansehen
23.08.2010 12:55 Uhr von live-is-a-curse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
" Durch den Aufprall war er allerdings so verwirrt, dass er vergaß, die Polizei zu verständigen"

So steht es im original Artikel, da ist es doch ein Wunder das er noch nach Hause gefunden hat.

Ich halt das ganze dennoch für ne Zeitungsente.

Wäre doch mal was für Galileo Fake-Check oder?
Die testen doch sonst auch jeden mist.
Kommentar ansehen
23.08.2010 14:19 Uhr von Seb916
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das stimmt dann Respekt!!
Selbst mit einem Hammer scheinen die Scheiben ja nicht immer ganz einfach zu zerschlagen zu sein.
Bei Gallileo klappts jedenfalls nicht immer beim ersten mal mit dem Hammer :-)
Kommentar ansehen
23.08.2010 14:43 Uhr von honey_js
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mit dem kopf durch die Autoscheibe: Häh und warum???

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?