21.08.10 19:21 Uhr
 802
 

Köln: Private Feier endete mit tödlichen Messerstichen

Ein 20-jähriger Gast einer privaten Feier wurde am heutigen Samstag durch mehrere Messerstiche so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus daran verstarb. Tatverdächtig ist ein 17-Jähriger.

Zunächst war der 17-jährige Tatverdächtige nach seiner Tat verschwunden, stellte sich jedoch am heutigen Morgen selbst auf einer Polizeiwache. Gegen ihn wird nun wegen Totschlags ermittelt.

Der 20-Jährige stammt aus Mönchengladbach.


WebReporter: claeuschen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Köln, Feier, Messerstich
Quelle: www.koeln-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2010 19:39 Uhr von RubbelDiKatz
 
+15 | -18
 
ANZEIGEN
Ach: Martin, Rene oder Mario können das nicht gewesen sein ? Ich find dieses Bashing hier zum KOTZEN !!!!

Idioten gibt es überall, das lässt sich NICHT an Hautfarbe, Glauben, Nation oder sonst etwas festmachen. Wann kapiert ihr das endlich?

[ nachträglich editiert von RubbelDiKatz ]
Kommentar ansehen
21.08.2010 19:47 Uhr von RubbelDiKatz
 
+11 | -20
 
ANZEIGEN
ja und ? Polizeiwache Oldenburg. Messer. Taxi überfallen und zugestochen. Mehrfach und bei mehreren Taxifahrern. Täter DEUTSCH !!! Ohne Migrationshintergrund. Blöd gelaufen. Für die Hetzer hier.

Und jetzt ?
Kommentar ansehen
21.08.2010 19:48 Uhr von claeuschen
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
@rubbeldikatz: Guter Post:
Lass mich mal raten, wenn der Täter Deutscher war (in vierter generation) waren es die bösen Killerspiele, oder nicht?
Kommentar ansehen
21.08.2010 19:53 Uhr von RubbelDiKatz
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Alkohol und Mangelerkrankung: an fehlendem regelmässigem Einkommen erkrankt. Täter in 742. Generation deutsch. Opa an der Front, schon die Urahnen hatten nen deutschen Schäferhund. Da beisst die Maus nix ab. Dumm gelaufen.
Kommentar ansehen
21.08.2010 19:59 Uhr von claeuschen
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
@RdK: Da wird sich in diesem Stammbaum sicher eine ausländische Wurzel finden. Möglicherweise stammte sein Schäferhund von einem slawischen Wolf ab, der unvorsichtigerweise über die damals grüne Grenze lief.

Aber nur, wenn es die Killerspiele nicht waren.

Komm schon, Rubbel, für unsere Schlichtgemüter muss doch ein klein bisschen Vorurteil gestattet sein. Sonst bricht das schlichte Weltbild zusammen.
Kommentar ansehen
21.08.2010 20:04 Uhr von RubbelDiKatz
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Gehen Turnschuhe: aus Taiwan? Handy aus China? :)
Kommentar ansehen
21.08.2010 20:12 Uhr von claeuschen
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
ach Hänschen: müssen wir uns wirklich mit Deinen Vorurteilen beschäftigen?
Ich glaube nein.....
Kommentar ansehen
21.08.2010 20:22 Uhr von HorstVogel
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Wäre es tatsächlich ein Klaus oder Dieter würde man das in der Quelle explizit erwähnen.
Kommentar ansehen
21.08.2010 20:25 Uhr von RubbelDiKatz
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
@ Hans: ich bin eine SIE und ebenfalls seit der 182. Generation deutsch. Arisch quasi. Blonde Haare - Blaue Augen. Groß (bei uns Frauen ja relativ). Sportlich. Berufstätig.

Deine Argumente jetzt bitte ?

Ich kenne auch nur eine Gruppe, die ihre Sportgeräte aus Aluminium oder bestem Hickory-Holz ölt. Leider haben die keinen Ball. Warum kauft ihr euch nicht einen ?
Kommentar ansehen
21.08.2010 20:28 Uhr von RubbelDiKatz
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
@ HorstVogel: Bei Jugendlichen gilt ganz besonders der Pressekodex. Keine Namen. Wegen der Zukunft.

Quelle: http://www.presserat.info/...

Bitteschön, nichts zu danken.
Kommentar ansehen
21.08.2010 20:46 Uhr von RubbelDiKatz
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Nein: will ich nicht. Ich will nur sagen, dass ihr nicht immer gleich von bisschen Rauch aufn Brand schliessen sollt. Kann auch ne Räucherei sein.

Was jetzt, wenn morgen in der Zeitung steht, dass dein Metin A. eigentlich Daniel L. heißt? Wäre bitter.

Sicherlich ist diese Gruppe "schneller bei der Hand", aber die andere Gruppe, die für jeden Kram die Sturmhauben rausholt, damit sie keiner erkennt gibt es auch hier. Die einen mit Hauben, die anderen ohne.

Ich wollte damit nur sagen: Idioten gibt es überall. Manchmal haben sie auch blonde Haare. Oder keine mehr.

Soso. Polnisch. Was hast studiert? Wie öffne ich ein Auto in fünf Minuten ? Blöd, so eine Pauschalisierung, oder ?
Kommentar ansehen
21.08.2010 20:59 Uhr von RubbelDiKatz
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Einigen wir uns ! Wenn ein Werkzeug im Spiel ist auf 10 von 100! Immer noch ne scheiß Quote, gebe ich dir recht. Dann bleiben wir aber Freunde. Und ich erzähl auch nicht, dass du Autoschieber bist :)

RDK
Kommentar ansehen
21.08.2010 21:57 Uhr von Baerenpils
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Idioten sind aber ZUHAUF in einem bestimmten "Kültür" anzutreffen. Besonders lieben sie Messer.

http://www.ehrenmord.de/...

@RubbelDiKatz
Du bist ein Rassist ! Hast du was gegen Polen ?
Ich mag Polen ! :-)

Hier ein Buchtipp:
http://www.herder.de/...
Kommentar ansehen
21.08.2010 23:19 Uhr von andyfit
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@RubbelDiKatz: +++ " noch ne scheiß Quote", auch wenn Sie dir nicht so ganz gefällt.
Ich bin geboren in Rumänien war schon öfters in Urlaub mit 11- 12 Leute / Freunde.
( Ibiza, Mallorca, Ungarn, Österreich u.s.w.)
Von den 12 Kerle
=> 2 in Rumänien geboren,
3 in Polen geboren,
1 in Kroatien geboren,
2 ( orig. deutsche) :-)
2 ( nicht orig. deutsche da türkischer ...)
2 (nicht rorig. deutsche da iranischer ...)
So liebe Katz* alle haben einen deutschen Ausweis und nun darfst Du nur 1 mal raten wer immer jaaaaa immer die/den *s h i c e* gemacht hat ? ! ?
z.B. : Ibiza im Speisesaal(Hotel) nimmt der eine Iraner einen Teller mit Spaghetti und wirft die Nudel in die Menge und schreit auch noch laut Yeaaaah *.
Keiner hat auch nur einen Ton gesagt im Saal da man ja gleich nach dem ersten Tag wusste 12 ...lautstarke :-P
z.B. : Mallorca mitten in der Stadt an jeder Ampel Handbremse angezogen und aufs Gaspedal gedrückt so das die Reifen durchdrehn´ und Rauchzeichen von sich geben, dabei aus dem Fenster wieder PARTYYYYYYYYYYYYY ... Yeaaaaahhhh greischen...
SO, und jetzt läuft Miquel und Eduardo :-) die Straße entlang und denkt sich mal wieder guck Dir die deutsche an...( und auch hier liebe Katz darfst nur einmal raten) Wer es diesmal war?
Ich lade dich gerne ein, das Du diese Leute auch kennen lernst, den Frauen mögen Sie sehr gerne :-D
- - -
Ja, ich weiß Rumäner sind nicht besser :-) Sie haben früher Tresore aus der Bank geklaut :-P
wenn´s nicht anders ging aus der Wand gerissen und verschwunden waren Sie,
jeder tut halt was er am besten kann...

In diesem Sinne :
s h i c e* auf Quote !
Kommentar ansehen
21.08.2010 23:37 Uhr von RubbelDiKatz
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Wie ich sagte. Wilde Mischung - alles Chaoten :) Kann man nicht pauschalisieren.
Kommentar ansehen
22.08.2010 01:57 Uhr von DerTuerke81
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Baerenpils: was willst du uns mit deinem link sagen?
sind alle türken ehren mörder?
wenn ja was sind dann polen? autodiebe?

ich denke das dir das nicht gefällt genau so wenig wie es mir gefällt wenn man so über "uns" denkt
Kommentar ansehen
22.08.2010 09:58 Uhr von mAdmin
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
hans richtig: bei euch klauen sie eher das besteck auf feiern.
grüße nach polen
Kommentar ansehen
22.08.2010 10:34 Uhr von RubbelDiKatz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
S3erverop: Bei einem Täter in der Altersklasse wird nach dem Pressekodex sowieso schon mal gar nichts genannt. Jedenfalls meist nicht.

Den Kindern erzählt man generell, dass man nicht zu "Fremden" ins Auto steigt, und das ist auch kein Abenteuer. Nur macht man das nicht an einer Nationalität fest.
Kommentar ansehen
22.08.2010 11:34 Uhr von andyfit
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ derTuerke81: Über Euch denkt man so und das zurecht !
Warum habe ich oben schon gesagt.
Hat ja bestimmt keiner hier gesagt das DU @ dERTuerke8´´ einer von den ganz bösen bist :-) oder wer weiß ? ! ?
Über Polen denkt man auch so, weil Sie es mal getan haben, über Rumäner (lese oben) ...
Hätte man alles verschwiegen oder sagen sollen es waren die Mexikaner ?
man sollte schon das Kind beim Namen nennen ;-)
Streite dich doch mit deinen Brüder , predige Ihnen wie schön es wäre nicht jeden Tag bei Shortnews was negatives von Ihnen zu lesen ist...
Ich sage es nochmal; bin selber geboren in Rumänien, aber warum soll der deutsche sich alles gefallen lassen ? Und wie lange noch ?
:-P
Kommentar ansehen
22.08.2010 12:11 Uhr von DerTuerke81
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@andyfit: niemand soll sich etwas gefallen lassen aber darum geht es hier nicht ich habe nichts dagegen wenn die Nationalität genannt wird

was mich stört sind die vorurteile

Türken = Ehrenmörder
Polen = Autodiebe
Deutsche = Nazis
Russen = Säufer

"Streite dich doch mit deinen Brüder"
ich habe keine assi freunde geschweige denn Verwandtschaft wir leben auch nicht in einer großstadt auser einige wenige in köln und duisburg aber mal ehrlich was kann ich dafür was ein ali oder murat meinen auf gangster machen müssen

die gesetze sind in deutschland viel zu soft wenn ich schon lese das er wegen Totschlag bestraft wird nach 7 jahren kommt der typ frei und kann weiter leben sein opfer ist unter der erde
Kommentar ansehen
23.08.2010 11:09 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
manchmal ist es eine Frage der Vernunft: wenn man für seine Kommentare fast nur Minus bekommt.
Manchmal ist SN wirklich eine Sammelstelle für fremdenfeindliche Vorurteile, Schubladendenken und Hetze.
Von Nazis über Pipifanten, Tarnrassisten und Salonfaschisten, alle sind vertreten. Bei "Türken" und "Migranten"´- News plärrt und zetert man von "Kulturbereicherern", Andersdenkendende sind wahweise auch "Ausländer", "Gutmenschen", "linksradikale Steineschmeisser", "rote Säue" "Zecken" oder "Linksfaschisten". Sarazzin wird als Volksheld gefeiert und was passiert, wenn es um den ZDJ geht, ist völlig jenseits von Sinn und Verstand.
Kommentar ansehen
23.08.2010 13:12 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das können Deutsche genauso: http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?