21.08.10 18:35 Uhr
 296
 

Fußball/Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim gewinnt gegen Werder Bremen

Die TSG Hoffenheim hat am ersten Bundesligaspieltag der Saison 2010/2011 Werder Bremen mit 4:1 bezwungen.

Obwohl Werder Bremen mit einem Elfmeter bereits in der dritten Spielminute durch Frings 1:0 in Führung gehen konnte, hat es am Ende nicht zum Sieg gereicht.

Eine Halbzeit Zauberfußball der TSG hat den Werderanern die Grenzen aufgezeigt. Zwischen der 20. und 43. Minute drehten Ba (20.), Mlapa (37.), Ibisevic (41.) und Salihovic (43.) die Partie.


WebReporter: borattheking
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, SV Werder Bremen, TSG 1899 Hoffenheim
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2010 18:35 Uhr von borattheking
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Geile erste Halbzeit die sich zu gucken gelohnt hat. Aber denke mal das Werder Bremen noch an Stärke zulegen und auch ohne Özil oben mitspielen wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?