21.08.10 17:50 Uhr
 56
 

Fußball/Bundesliga: Remis zwischen Mönchengladbach und Nürnberg

Mit einem Remis sind Borussia Mönchengladbach und der 1. FC Nürnberg in die neue Bundesligasaison gestartet. Im Stadion im Borussia-Park trennten sich beide Teams vor gut 42.000 Zuschauern mit 1:1.

Die erste gute Chance des Spiels hatten die Gäste, aber Ekici traf nur den Pfosten. Wenig später machte es Hegeler besser und brachte Nürnberg per Kopf in Führung. Noch in der ersten Halbzeit konnte Idrissou nach Vorarbeit von Reus den Ausgleich erzielen.

In der zweiten Halbzeit waren die Hausherren besser, doch Torhüter Schäfer rettete den Punkt für den 1. FC Nürnberg.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Mönchengladbach, Remis, 1. FC Nürnberg
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2010 17:50 Uhr von urxl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mit diesem Punkt kann Nürnberg sicher ganz gut leben. Vermutlich wird Nürnberg lange gegen den Abstieg spielen, da ist ein Auswärtspunkt ganz gut.
Kommentar ansehen
22.08.2010 07:32 Uhr von Win7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach: welchen Kriterien wird eigentlich schon vorher festgelegt wer höchstwahrscheinlich absteigt?

Was war mit Hertha letztes Jahr?
Oder im letzten Meisterjahr vom FCN, das ein Meister absteigt?

usw. ... Dieter hecking hat schon recht, dieses am Anfang schlecht reden einer Mannschaft bzw. Trainer schadet

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?