21.08.10 17:41 Uhr
 979
 

Japanischer Schlangenroboter ist im Wasser fast so schnell wie an Land

Das Hirose-Fukushima Labor des Tokyo Institute of Technology enthüllte sein neuestes Modell eines amphibischen Schlangenroboters, genannt ACM-R5.

Der Schlangenroboter bewegt sich sogar im Wasser wie eine echte Schlange. Jedes Gelenk hat einen eigenen Hauptprozessor, Motor und Batterie, um sicherzustellen, dass sie unabhängig arbeiten können.

ACM-R5 verfügt über ein wasserdichtes Gebläse mit universellen Gelenken, die mit passiven Rädern und Paddeln bestückt sind, um so im Wasser fast so schnell zu sein, wie an Land.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Land, Roboter, Schlange
Quelle: gammasquad.uproxx.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2010 17:50 Uhr von eternalguilty
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht warum, aber wenn das Ding so im Wasser schwimmt.. läuft es mir kalt den Rücken runter, mit dem Gedanken, dass mich irgendwann so ein Ding im Wasser schnappt :S
Aber sieht andererseits auch cool aus. :D
Weiter so. (daumen hoch)
Kommentar ansehen
21.08.2010 18:00 Uhr von eternalguilty
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Gebläse": Ich glaub hier in dem zusammenhang ist es falsch übersetzt..
Das soll eigentlich das gummiartige Verbindungstück sein, was wasserdicht ist ^^
Kommentar ansehen
21.08.2010 23:09 Uhr von H-C-Wellenbrecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hörfehler beim Diktat: Nicht Gebläse, Gehäuse müßte das wohl heißen...

[ nachträglich editiert von H-C-Wellenbrecher ]
Kommentar ansehen
21.08.2010 23:15 Uhr von H-C-Wellenbrecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach Diktat verreist Naja, es müßte doch wohl Gehäuse heißen anstatt Gebläse, oder?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?