21.08.10 16:04 Uhr
 1.425
 

USA: Über die Hälfte der WLAN-Hotspots sind kostenlos

Nach einer Studie von "Jiwire" sind in den vereinigten Staaten über die Hälfte der WLAN-Hotspots kostenlos. Bei nur 45 Prozent der öffentliche Zugänge verlangen die Betreiber noch Geld.

In Europa sieht es nach der Studie etwas anders aus. Da sind bis jetzt nur 25 Prozent kostenfrei.

Viele kostenfreie Zugänge stellen dabei die Hotels und die Cafés. Bei Flughäfen sieht das allerdings anders aus. Da muss meistens für die WLAN-Nutzung bezahlt werden.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Internet, Studie, WLAN
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro
Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2010 17:20 Uhr von euruba92
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Früher oder später: wird das in Deutschland auch der Fall sein...
Kommentar ansehen
21.08.2010 17:32 Uhr von Allmightyrandom
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
nicht wenn die EU weiterhin die Anschlussinhaber haftbar macht...
Kommentar ansehen
21.08.2010 17:50 Uhr von Cheater95
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
den großstädten gibt es aber meistens in Parks oder so kostenloses WLAN.

z.B Paris, Berlin, Frankfurt etc...
Kommentar ansehen
21.08.2010 18:12 Uhr von FrankusMankus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Könnte: man darauf nicht auch noch ne Steuer machen? Oder die Leitungen teurer machen? Ach auf irgendeine bescheuerte Idee werden die schon kommen...
Kommentar ansehen
21.08.2010 20:31 Uhr von Titulowski
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
In Estland ist freies Internet in der Verfassung verankert.
Kommentar ansehen
21.08.2010 20:35 Uhr von golf66
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gehirnwäsche: steht bei den Herrschenden vor Profit.
Kommentar ansehen
21.08.2010 23:05 Uhr von Mathew595
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur da: Australien-> jeder mcdonalds + in melbourne auf dem großen platz von der stadt für jeden kostenloses wlan sowie in hostels etc.

deutschland ist ein armutszeugniss dagegen

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?