21.08.10 15:37 Uhr
 234
 

Jeep Wrangler: Die Innenausstattung wird überarbeitet

Ab dem kommenden Jahr wird der Jeep Wrangler mit einer neuen Innenausstattung ausgeliefert.

Der Wagen bekommt ein Multifunktionslenkrad. Darüber hinaus kommen ab 2011 für den Geländewagen besondere Materialien zum Einsatz.

Bei den Sahara-Ausführungen wird das Hardtop dieselbe Farbe wie das Fahrzeug haben.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Neuheit, Jeep
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2010 22:12 Uhr von Baran
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Welcher Mann: braucht sowas ...... schon wie eine neue innenausstattung das ist warscheinlich mode offensive damit man weiblich käufer anlockt. Plastik reicht klima adaptives abs und 2 airbags mehr brauchen nur ...... würg.
Kommentar ansehen
21.08.2010 22:40 Uhr von napster1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: "Bei den Sahara-Ausführungen wird das Hardtop dieselbe Farbe wie das Fahrzeug haben. "

Krasse sache .. wie haben die denn diese technische MEISTERLEITUNG hinbekommen`? *SCNR*
Kommentar ansehen
21.08.2010 23:41 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was haben die gegen die andere Farbe fürs HardTop? Mir gefällts jedenfalls so, obwohl ich generell das Softtop vorziehen würde.

Naja, an den neueren Wranglers ab 2009/2010 ist mir viel zu viel Plaste. Wenn ich mir die Frontsstosstangen schon ansehe, auf der Mann schon ein Nickerchen machen kann, ohne runterzufallen...

Übrigens, ich weiss ja nicht, wer fürs Bild verantwortlich war, aber der oben abgebildete gehört zur ersten Wrangler-Generation. Das ist der aktuelle (mehr oder weniger):

http://de.wikipedia.org/... 2007-Jeep-Wrangler-X.jpg

Link in den Browser kopieren und das Leerzeichen nach "Datei:" entfernen.

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]
Kommentar ansehen
21.08.2010 23:45 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hasse die Link-Abkürzung von SN...

Dann eben auf die andere Weise: http://de.wikipedia.org/...

Runterscrollen, dann habt ihr das Bild vom fast aktuellen Wrangler. Beim aktuellen dürfte die Stossstange noch ein ganzes Stück gewachsen sein.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?