21.08.10 15:15 Uhr
 11.212
 

Besserer Sex durch Intim-Schönheitsoperationen - Trend in Italien

Laut Aussage eines Experten suchen immer mehr Frauen in Italien eine Klinik für Intim-Schönheitschirurgie auf. In dieser Klinik werden Operationen am weiblichen Intimbereich durchgeführt, die für ein verbessertes Sexualleben sorgen.

Das Alter der Frauen, die sich operieren lassen wollen, läge im Schnitt zwischen 25 bis 40 Jahren. Der Hauptteil der operierten Frauen sei allerdings zwischen 30 bis 35 Jahre alt. Die Operationen werden dabei mit einer Lasermethode durchgeführt.

In der Operation werden Muskeln und Gewebe geschrumpft, dadurch würde das Empfinden der Frauen wieder stärker. Auch weitere Schönheitsoperationen im Intimbereich werden in der Klinik, Milan´s Institute of Sexual Laser Chirurgie durchgeführt.


WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Italien, Operation, Trend, Intimbereich
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2010 15:15 Uhr von jabbel76
 
+29 | -4
 
ANZEIGEN
Mit Chirurgie kann man fast alles erreichen. Aber muss man das wirklich? Ich frage mich manches Mal, in welche Richtung das alles noch führt. Frauen im Alter meiner Oma mit dem Gesicht meiner Tochter??
Kommentar ansehen
21.08.2010 15:20 Uhr von altair0087
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Wieso tut man so was? Und das auch noch im alter von 25-Jahren -,-
So schwer es auch zu glauben ist aber ich würde meine Freundin/Frau davon abhalten!
Kommentar ansehen
21.08.2010 15:28 Uhr von smokeyy2
 
+16 | -12
 
ANZEIGEN
egal Ich find da nix schlimmes dran.. jeder wie er mag und wenns möglich ist warum nicht.. ist auch wieder nen fortschritt.. :P
Kommentar ansehen
21.08.2010 15:45 Uhr von DeralteAlmoehi
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
schlimm sowas also ich finde es reicht iwo...
nacher kriegste ne orgasmus pille und du musst garnix mehr machen, oder die maschinen haben sex für uns weil wir selbst nicht mehr im stande sind durch die ewigen schöheitsoperrationen...
Kommentar ansehen
21.08.2010 15:53 Uhr von DerN1cK
 
+13 | -11
 
ANZEIGEN
Die Frauen: sollten nicht so viel "rumschlampen" und sich lieber mit einem Typen einlassen der ihre Bedürfnisse kennt und befriedigen kann/möchte.
Selbst schuld wer jedes WE mit einem anderen pennt - da wird der Sex immer fader
Kommentar ansehen
21.08.2010 15:59 Uhr von quade34
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
ein Gynäkologe: sagte mal: man sollte die Löcher mit Blei ausgießen, nachdem die Abtreibungswelle die DDR überrollte.
Kommentar ansehen
21.08.2010 16:06 Uhr von Logge.
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
in Ordnung: Wenn man älter ist warum denn nicht. Nach einer Schwangerschaft kann das vielleicht das ein oder andere bewirken ..
Kommentar ansehen
21.08.2010 16:34 Uhr von slayniac
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Ihr seid witzig wenn ihr irgendwann mal keinen mehr hochbekommt, würdet ihr auch jede Maßnahme ergreifen, um das wieder hinzukriegen. Warum dürfen Frauen das nicht?
Kommentar ansehen
21.08.2010 17:51 Uhr von FredII
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Pharisäer unter sich: Ach, und wenn es demnächst eine ebenso wirksame Methode geben würde, die Männern einen imposanteren Schwanz schenken würde, gäbe es einen Run auf jene Chirurgen.
Kommentar ansehen
21.08.2010 17:55 Uhr von FredII
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
@DeralteAl moehi: Die aufgeschlossene Frau von heute hat sowieso einen Dildo oder Vibrator in Besitz, der sie binnen weniger Sekunden in den Himmel schickt. Was ein Mann kaum erledigen kann.
Kommentar ansehen
21.08.2010 18:40 Uhr von DeeRow
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
DER GIPFEL! Meine persönliche Meinung:

Okay, ich kann leben mit Intimpiercings, ich toleriere, dass 14-jährige schlampiger Rumlaufen, als Prostituierte, und ich sage nix, wenn anscheinend mehr Brüste, Mumus und Dödel im Tv zu sehen sind, als "normale" Nachrichten. Alles tolerabel als Zeichen unserer Zeit... obwohl ich dort auch schon finde, dass es etwas zu weit geht.

Aber Schönheitsoperationen an Genitalien... ein weiterer Tiefpunkt unserer Gesellschaft, die vergisst, ihren Menschen positives Feedback bei moralischem Verhalten zu geben, dieses aber bei Schönen und Reichen tut, die ausser des Optischen nicht viel zu bieten haben.

Glückwunsch, ihr Leute, die das machen lassen... eine Freistunde beim Psychiater sollte den Operationsunterlagen beiliegen. Denn ausser mit Komplexen kann man so einen Eingriff nicht erklären. Besseren Sex gibts dadurch sicher nicht... und wenn doch, liegt es nicht an den operierten Genitalien.
Kommentar ansehen
21.08.2010 19:30 Uhr von fallobst
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@ deerow: bevor du dich noch weiter künstlich aufregst ohne sinn und verstand, lern doch mal lesen. es geht in erster linie um die wiederherstellung des lust-empfindens der frau, nicht um etwas rein optisches. nicht jeder mensch ist gleich, bei einigen verläuft das leben auch nicht immer wie geplant etc.
sollen diese frauen etwa kein anrecht haben ihre lebensqualität mit einer op deutlich zu verbessern? wer hat das zu entscheiden? wer ist so dreist das entscheiden zu wollen?

du? ich hoffe nicht.
die leute sind alt genug und es ist ihr körper. ich würde mir persönlich niemals ein genital-piercing oder so zulegen, aber ich habe nichts zu melden, wenn andere leute das bei sich selbst haben wollen. immer diese spießbürgerliche bevormundung...
Kommentar ansehen
21.08.2010 20:25 Uhr von Taure
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
erstens find ichs nicht schlimm, weil jeder so wie er es mag....
und zweitens habens so einige sicherlich nötig von wegen salami reinschmeissen oder im sinne von "kommen se doch ganz rein, aber mach se die tür hinter sich zu...."
Kommentar ansehen
21.08.2010 20:48 Uhr von Fischgesicht
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
frauen: schlimmer als der teufel
Kommentar ansehen
21.08.2010 21:35 Uhr von Sonny61
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lustig aus einer Spaghetti eine Spirelli machen - das wäre lustig! LOL

[ nachträglich editiert von Sonny61 ]
Kommentar ansehen
21.08.2010 23:05 Uhr von dose89
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ stayniac: Prinzipiell richtig, aber die wenigsten Männer werden im Alter von ~30 Jahren impotent, eher mit 50 rum.

Wenn eine Frau mit 30 Jahren keine Lust mehr empfinden kann, ist das traurig, aber sind daran die Männer schuld?
Da gibt es oft noch einige andere Faktoren...

Und obwohl die Chirurgie mittlerweile einige Wunderdinge vollbringen kann, sind den Intimbereich betreffende Operationen selbst in den USA noch sehr selten bei Männern, während es dort bei den reicheren Frauen schon (mehr oder minder) zum guten Ton gehört.


Jedenfalls sollte meine Grundaussage damit klar sein...
Kommentar ansehen
22.08.2010 00:34 Uhr von Moepjunge
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hmm Okay...
Ist so ne Sache
Wenn irgendeine aus irgendeiner Großstadt sowas macht ist das okay. Aber meine Tochter würde sowas NIENIENIE bekommen! (Wenn ich eine hätte)
Kommentar ansehen
22.08.2010 01:57 Uhr von DeeRow
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
fallobst: "bevor du dich noch weiter künstlich aufregst ohne sinn und verstand, lern doch mal lesen."

Applaus. Selber ausgedacht?

"es geht in erster linie um die wiederherstellung des lust-empfindens der frau, nicht um etwas rein optisches. nicht jeder mensch ist gleich, bei einigen verläuft das leben auch nicht immer wie geplant etc."

Das Wiederherstellen des weiblichen Lustempfindens. LOL, jaja, glaub mal deiner Broschüre. Rein geistig wird es wiederhergestellt.

"sollen diese frauen etwa kein anrecht haben ihre lebensqualität mit einer op deutlich zu verbessern? wer hat das zu entscheiden? wer ist so dreist das entscheiden zu wollen? du? ich hoffe nicht."

Sprachpathos, reiner Sprachpathos. Wirkung verfehlt.


"die leute sind alt genug und es ist ihr körper. ich würde mir persönlich niemals ein genital-piercing oder so zulegen, aber ich habe nichts zu melden, wenn andere leute das bei sich selbst haben wollen."

Frei nach "es gefällt mir nicht, ich traue mich aber nicht, es zu sagen, weil ich ja so ein doller Gutmensch bin.


"immer diese spießbürgerliche bevormundung... "

Ach was, aber wenn ich meine Meinung sage, ist es deinerseits ein gut gemeintes in die Schranken weisen? Haha. Spießbürgerliche Bevormundung wäre Faschismus.. ja, lies es ruhig nach... Aber schon lustig, auf welche Art mein Comment von dir bewertet wurde... gutmenschliche Bevormundung? Wie ist es bei denen mit Toleranz, die Toleranz predigen, hm?

Ach ja:
Bevor du meine Lesefähigkeit anzweifelst, denk doch nur einmal eine Minute nach über das Wort "Signalwirkung".
Kommentar ansehen
22.08.2010 11:29 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
für sowas hab ich absolut kein verständnis. kranke, hirntote gesellschaft!
Kommentar ansehen
22.08.2010 11:48 Uhr von farm666
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Übersetzt: "In der Operation werden Muskeln und Gewebe geschrumpft"

Die ausgeleiherte Vagina wird wieder eng gemacht.
Kommentar ansehen
22.08.2010 15:13 Uhr von rubberduck09
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die wichtigste OP wäre wohl, wenn sich so manche das ´Gestrüpp´ wegoperieren lassen würden.

Was im stehen ganz gut aussieht, kann man an anderer Stelle auch mit noch so viel Schmiere nicht kompensieren.

Muß ja ned nackich wie kleines Mädchen sein (wär irgendwie abartig), aber eindämmen schadet nicht und der Hygiene ists auch zuträglich, grade wenn mal wieder ´Ölwechsel´ ansteht.
Kommentar ansehen
23.08.2010 02:18 Uhr von JaQ
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ich hoffe immer noch dass die mal ne gehirnvergrößerungs-op entwickeln...
Kommentar ansehen
23.08.2010 09:32 Uhr von Oi-Dramz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
also meine freundin ist 20 also da is noch alles wie es sein soll aber wenn sie 40 ist oder älter wäre das für beide seiten nicht verkehrt sie hat mehr lust empfinden und für mich fühlt es sich nicht mehr an als wenn man nen bleistift inner tunrhalle wirft

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?