21.08.10 13:04 Uhr
 697
 

Haiti: Kandidatur von Wyclef Jean abgelehnt

Die Kandidatur des US-Rappers Wyclef Jean (ShortNews berichtete) für das Präsidentenamt in Haiti wurde abgelehnt. Das verantwortliche Wahlkomitee hat seinen Namen nicht auf die Kandidatenliste gesetzt. Die Gründe sind bislang noch nicht genannt worden.

Es wird vermutet, dass letztlich formale Gründe für die Nichtberücksichtigung ausschlaggebend gewesen seien, da er anders als im Wahlgesetz vorausgesetzt, nicht seit 5 Jahren in Haiti lebt.

Wyclef Jean wusste um diese Problematik und hatte daher seine ihm vom Präsidenten verliehene Rolle als Sonderbotschafter in den Vordergrund gestellt. Dieser könne er, so der Rapper, gar nicht nachkommen, wenn er immer in Haiti sei. Zudem verwies er auf seine regelmäßigen Aufenthalte im Land.


WebReporter: user_1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Präsident, Rapper, Haiti, Kandidatur, Wyclef Jean
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei verwechselt Musiker Wyclef Jean mit Räuber und nimmt ihn fest
WM: Bei der Abschlussfeier treten Shakira, Wyclef Jean und Carlos Santana auf
Haiti: Unbekannte schießen Sänger Wyclef Jean in die Hand

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2010 15:54 Uhr von Weroderwasauchimmer
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ist doch klar. Neben dem formalen Grund, ist es doch auch so, das Haiti gerade im Moment fähige Politiker braucht, und keine Musiker, die sich auf diese Art in die Schlagzeilen bringen wollen. Was ihm aber mit dieser Aktion geglückt ist.
Kommentar ansehen
21.08.2010 16:14 Uhr von maexchen21
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
zum glück: wurde er nicht aufgestellt! der soll lieber seine musik machen.
Kommentar ansehen
21.08.2010 18:41 Uhr von cpt. spaulding
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
der: könnte sich zumindest flüssig artikulieren. nicht so wie unsere sprachbehinderten weißbieropfer.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei verwechselt Musiker Wyclef Jean mit Räuber und nimmt ihn fest
WM: Bei der Abschlussfeier treten Shakira, Wyclef Jean und Carlos Santana auf
Haiti: Unbekannte schießen Sänger Wyclef Jean in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?