21.08.10 11:13 Uhr
 63
 

Brno/Tschechien: Schau über den Architekten Adolf Loos wurde eröffnet

Auf Burg Spielberg in Brno (Brünn) wurde am vergangenen Donnerstag eine Schau zum Leben und Schaffen von Werken des tschechischen Architekten Adolf Loos (1870-1933) eröffnet. Die Ausstellung war zuvor in Prag und Italien zu besichtigen.

Ausgestellt werden vor allem persönliche Dokumente und Zeugnisse von ihm, aber auch Möbel und Modelle von entworfenen Häusern in Brno (Villa Bauer) oder in Prag die Villa Müller.

Die Schau in Brünn hat bis 24. Oktober geöffnet und geht dann nach London. Die spanische Stadt Barcelona hat an der Ausstellung auch schon Interesse angekündigt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Schau, Tschechien, Prag, Architekt
Quelle: www.kleinezeitung.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2010 11:13 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Biografie über Loos habe ich gelesen, dass er als Pionier der Moderne der mitteleuropäischen Architektur gilt. Er ließ Wohnanlagen in Österreich und Tschechien und auch Villen hauptsächlich in Wien errichten. (Bild zeigt Ehrengrab von Loos auf dem Wiener Zentralfriedhof)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?