20.08.10 21:55 Uhr
 804
 

Fußball: Aufregung um Martin Demichelis beim FC Bayern München

Vor dem Beginn der Bundesligasaison 2010/2011 sorgte der argentinische Abwehrspieler Martin Demichelis für Unruhe beim FC Bayern München. Überraschenderweise gehörte er beim Auftakt gegen Wolfsburg nicht zum Kader. Als der Trainer ihm erklärte, nur auf der Ersatzbank zu sitzen, beschwerte er sich.

"Er hat Trainer Louis van Gaal gebeten, nicht im Kader zu stehen", sagte Karl-Heinz Rummenigge. Daraufhin nahm van Gaal ihn komplett aus dem Kader.

"Ich habe eine Wahl gemacht, damit muss ein Spieler klarkommen. Er war letztes Jahr mein Stammspieler, jetzt ist er Ersatz. Ich glaube, das muss er noch verinnerlichen, das ist nicht einfach", sagte van Gaal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nico2802
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Aufregung, Martin Demichelis
Quelle: sportbild.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2010 23:02 Uhr von Zwiebeljack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
keine überraschung: verstehe die aufregung nicht, van gaal hatte schon vor tagen angekündigt das badstuber innenverteidiger spielt, van buyten ist gesetzt und aussen sollten contento und lahm ran
Kommentar ansehen
20.08.2010 23:30 Uhr von Jart
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
typisch: bayern halt wieder....wenn ein Baby jammert wird gleich wieder en elefant draus gemacht.
Kommentar ansehen
21.08.2010 09:21 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Jart: wer macht denn nen elefanten draus? die werden von allen reportern gefragt und dann sagen die was los ist...

bei anderen vereinen wird da auf heimlich gemacht, da gefällt mir die offenheit bei bayern doch wesentlich besser

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?