20.08.10 21:04 Uhr
 731
 

Forschung: Smartphone App kann Leben retten

Amerikanische Ingenieure und Mediziner arbeiten an einer Entwicklung, die das Leben von Epileptikern retten kann. Man entwickelt ein System, das aus einer App und einem Smartphone besteht und dazu geeignet ist, kontinuierlich die Hirnströme von Patienten zu übertragen.

In einer Zentrale werden die Daten ausgewertet. Sowie sich ein Anfall ankündigt, wird der Patient sofort über sein Smartphone alarmiert und kann Sicherheitsvorkehrungen treffen.

Das Team um Sam Cinquegrani hofft zu Ende 2011, die Zulassung für dieses System zu erhalten. Genutzt werden für die Entwicklung können derzeit Android Smartphones. Auch Apples iPhone könnte genutzt werden. Allerdings hat man aus dem Hause Apple die benötigten Daten noch nicht freigegeben.


WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Smartphone, Rettung, Forschung, App, Epilepsie
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2010 21:04 Uhr von jabbel76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses System scheint sich so zu Entwickeln das man die Smartphones medizinisch nutzen kann. Wenn man solche Gedankenansätze weiter spinnt, sind vielfältige medizinische Einsatzgebiete denkbar.
Kommentar ansehen
20.08.2010 22:00 Uhr von 5MVP5
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mit was werden dann die Hirnströmungen gemessen?
Muss man dann immer einen Helm tragen der die momentanen Gedanken liest, um dann frühgewarnt zu werden.

Wäre interessant wenn dass noch in der News gestanden wäre.
Kommentar ansehen
20.08.2010 23:33 Uhr von Gelber-Engel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab zwar keine: große ahnung von der krankheit, aber das klingt einfach nur cool und alles was menschen hilft befürworte ich einfach mal ^^
Kommentar ansehen
21.08.2010 02:19 Uhr von vitamin-c
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
So ein Quatsch: das geht gar nicht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Iran testet erfolgreich neue ballistische Rakete
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?