20.08.10 17:30 Uhr
 772
 

Europa-Park/Rust: Mittelalterliches Marktfest soll Besucher anlocken

Vom 23. bis zum 29. August findet im Europa-Park in Rust das Mittelalterliche Marktfest statt. In dem historischen Schlosspark von Deutschlands größtem Freizeitpark können sich die Besucher über die mittelalterlichen Sitten und Gebräuche, sowie über das damalige Leben ohne moderne Technik informieren.

Das Rahmenprogramm umfasst beispielsweise Stände, in denen authentisch gekleidete Leute die alten, handwerklichen Fähigkeiten jener Zeit demonstrieren. Die traditionell hergestellten Waren werden anschließend - wie im Mittelalter üblich - durch lautes Schreien an den Mann gebracht.

Hofdamen gehören dort ebenso zum Alltagsbild wie Ritter oder Gaukler. Für die passende musikalische Untermalung ist auch gesorgt: Die Gruppe "Vanapagan" wird regelmäßig mittelalterliche Klänge zum Besten geben und auf diese Weise den Eindruck eines lebendigen Mittelaltermarktes ergänzen.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Besucher, Veranstaltung, Mittelalter, Rust, Europa Park
Quelle: www.reisenews-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2010 17:30 Uhr von alphanova
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher eine schöne Möglichkeit, um einen tieferen Einblick in das Leben im Mittelalter zu bekommen. Wie wichtig die moderne Technik im Alltag geworden ist, erkennt man erst, wenn man sieht, wie mühsam das damalige Leben ohne sie war.
Kommentar ansehen
20.08.2010 18:42 Uhr von nyquois
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@nakedtrue: äh...verpiss dich?
Kommentar ansehen
20.08.2010 19:08 Uhr von Sopha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute news: scheiß kommentar....Grade angezeigt....




(sobald er gelöscht ist: der von NakedTrue, nicht der von Alpha)
Kommentar ansehen
20.08.2010 20:29 Uhr von euruba92
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin ehrlich: und würde niemals 38 € für den Park ausgeben um mir dann irgendwelche Stände anzuschauen!
Kommentar ansehen
21.08.2010 00:13 Uhr von Perisecor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ euruba92: Ich bin ehrlich, wir haben zu den gebuchten drei Tagen noch einen vierten dran gehängt :)
Kommentar ansehen
21.08.2010 09:18 Uhr von aliensoft
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mittelaltermärkte gibt es reichlich in ganz Deutschland (und in vielen anderen Ländern). Dafür muss man nicht nach Rust fahren, ein Blick in diverse Internetportale oder Fachzeitschriften genügt. Und der Eintritt schwankt zwischen 0-16 EUR, je nach Veranstalter und gebuchter Band (wobei ein Auftritt großer Bands den Eintritt schon wert wäre)...
Kommentar ansehen
21.08.2010 10:39 Uhr von miyu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich war als kind mal dort und es sehr schön . man bezahlt halt den eintritt und darf dort in jede show und auf alle geräte. die haben da ja nciht nur mittelaltermarkt sondern auch karussels, achterbahnen etc. und sie haben da einw irklich schönes hotel zum übernachten. hätte ich das geld würde ich gern mal ieder hin

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?