20.08.10 14:03 Uhr
 213
 

Bremen: Katja Riemann, James Rizzi und Sabine Postel erhielten Stadtmusikantenpreis

Am gestrigen Donnerstagabend wurden die Leinwandgröße Katja Riemann, der US-Popart-Künstler James Rizzi und die von der TV-Sendung "Tatort" her bekannte Kommissarin Sabine Postel jeweils mit dem Bremer Stadtmusikantenpreis geehrt. Die Auszeichnung wurde ohne Preisgeld verliehen.

Dieser Kultur-Preis der Stadt Bremen wurde zum zweiten Mal an Personen verliehen, die sich um die Hansestadt verdient gemacht haben. Der New Yorker Künstler James Rizzi bekam den Preis, weil er sich in um die "herausragende Darstellung" von Sehenswürdigkeiten in Bremen einsetzte.

Für ihre schauspielerische Leistung, die sie als TV-Kommissarin Inga Lürsen im "Tatort" abgab, bekam Sabine Postel den Preis. Die Schauspielerin Katja Riemann stammt aus der Nähe von Bremen und wurde wegen ihrer Heimatverbundenheit geehrt. Im Jahr 2009 wurde u.a. "Loriot" und Armin Müller-Stahl geehrt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bremen, Auszeichnung, Ehrung, James Rizzi, Katja Riemann
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2010 14:03 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aus Platzgründen muss ich noch anführen, dass bei der Ehrung noch betont wurde, dass James Rizzi während seiner Werkrückschau tausende von Gästen nach Bremen zog. (ShortNews berichtete mehrmals) (Bild zeigt die Schauspielerin Katja Riemann)
Kommentar ansehen
20.08.2010 14:49 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol james rizzi: paar farbkleckse und so kann ich auch machen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?