20.08.10 13:02 Uhr
 1.035
 

Duftstoffe entscheiden über Ab- oder Zuneigung gegenüber fremden Menschen

Hormonelle Duftstoffe, sogenannte Pheromone, entscheiden darüber, ob man gegenüber einer fremden Person eher abgeneigt oder zugeneigt ist.

Entdeckt haben diesen Zusammenhang kalifornische Forscher, welche allerdings darauf hinweisen, dass die empfundene Antipathie auch durch andere Merkmale hervorgerufen werden kann.

Gespielte Nettigkeit würde zudem oftmals vom Anderen durchschaut.


WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Sympathie, Duftstoff, Pheromon
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2010 13:20 Uhr von Pacman44
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
äh ne: kein sport
Kommentar ansehen
20.08.2010 14:00 Uhr von BK
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts gegen dich Pacman44 aber das ist doch schon seit Jahren bekannt !

Tzzz... Sommerloch ;)
Kommentar ansehen
20.08.2010 14:04 Uhr von PakToh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1. Sport?!?
2. Neu?!?

Pheromone sind schon lange bekannt und auch irhe Auswirkungen, also wi ist die News und was zum Henker macht diese Meldung unter Sport?
Kommentar ansehen
20.08.2010 14:43 Uhr von Pacman44
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ all: checker hatten die news erst in sport einsortiert;)
deswegen da oben mein post
Kommentar ansehen
20.08.2010 16:40 Uhr von skueeky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Diese News: ist im wahrsten Sinne des Wortes älter als das Internet.
Kommentar ansehen
20.08.2010 20:38 Uhr von AnotherHater
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich brings auf Punkt.. etwas laut, aber: NICHTS NEUES!!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?