20.08.10 10:48 Uhr
 709
 

Basketball: Zwischen Griechenland und Serbien flogen die Fäuste

In einem Vorbereitungsspiel zur Basketball-Weltmeisterschaft trafen Griechenland und Serbien aufeinander. Bei dem Match kam es zu einer handfesten Prügelei. Danach wurde die Partie beendet.

Der Grieche Antonis Fotsis und der Serbe Milos Theodosic gerieten nach einer Körperberührung aneinander. Es folgten Beschimpfungen und danach prügelte man sich. Einige andere Akteure beider Nationalmannschaften beteiligten sich an der Keilerei.

Beide Nationalteams fürchten jetzt eine Bestrafung seitens des internationalen Basketballverbandes.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Griechenland, Basketball, Schlägerei, Serbien, Basketball-WM 2010
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2010 11:17 Uhr von S0u1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da gibts nur eins Empfindliche Sperren ...
Wenn du beim Fußball auf Kreisklasseniveau ne Schlägerei anfängst wirste auch lebenslang gesperrt.

Das wär genau das Richte ;-)
Kommentar ansehen
20.08.2010 15:51 Uhr von esopherah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wissen nicht viele: aber die serbischen hooligans gehen nicht zum fussball sondern zum basketball, klinkt komisch und ist auch so...
(siehe bbc international footballfactorys balkan).
Kommentar ansehen
24.08.2010 00:33 Uhr von dwight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kristic^^: das war schon krass wie er da mitm stuhl rumschlägt!! Satte WM-Sperren für beide Mannschaften!!
Kommentar ansehen
26.08.2010 12:28 Uhr von Gotovina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das weiß hier jetzt keiner das lag daran, dass Milos Teodosic bei Olympiakaos spielt, während Fotsis bei Panathinaikos spielt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?