19.08.10 21:58 Uhr
 330
 

Lily Allen erlitt Schleudertrauma

Der schwangere Popstar Lily Allen - die ihr erstes Kind mit Freund Sam Cooper erwartet - wurde nach einem Sturz im Londoner Wolseley Restaurant am vergangenen Dienstag ärztlich behandelt, wobei auch ihr Handgelenk verletzt wurde.

Die Ärzte diagnostizierten nach diesem üblen Sturz ein Schleudertrauma. Wie es heißt, soll das Personal des Restaurants erschüttert gewesen sein, als Lily hinfiel.

Über den Vorfall twitterte sie mehrfach und beklagte sich ganz besonders über hartnäckige Halsschmerzen.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sturz, Allen, Lily Allen, Schleudertrauma
Quelle: www.contactmusic.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?