19.08.10 21:53 Uhr
 313
 

Australien: Krokodil übernimmt den Job von Orakel-Tintenfisch "Paul"

Ein Krokodil mit dem Namen "Harry" soll in Australien wie der berühmte Tintenfisch "Paul" Voraussagungen machen. Am heutigen Donnerstag hat er eine Vorhersage für die am Samstag anstehende Parlamentswahl getroffen.

Ein Mitarbeiter des Zoos in Darwin teilte mit, dass Premierministerin Julia Gaillard laut der Vorhersage, die Wahl gewinnen würde.

Für die Vorhersage wurde bei zwei Hühnern jeweils ein Bild von den Kandidaten befestigt. Das Krokodil biss nach einigen Minuten in das Huhn mit dem Bild von Julia Gaillard.


WebReporter: Tempelritter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Australien, Job, Krokodil, Paul, Orakel, Tintenfisch
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2010 22:23 Uhr von Jlaebbischer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben Harry einfach nur falsch verstanden. Wer gefressen wird, hat doch verloren... ;)
Kommentar ansehen
21.08.2010 00:55 Uhr von MrsHebadesher
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich schon lese "Voraussagungen machen", "Vorhersage" und "Orakel-Tintenfisch". Es ist ein stinknormales Tier verdammt nochmal.
Kommentar ansehen
13.09.2010 21:07 Uhr von Pliegl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wow Endlich erfinden wir Deutschen mal ne saublöden Hype und der Rest der Welt macht ihn nach...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?